News

HOMMAGE TO GIANNI VERSACE

Anlässlich des 20. Todestages von Modeschöpfer Gianni Versace, zeigt die Premium Group zusammen mit dem brasilianischen Privatsammler Alexandre Stefani, 26 ausgewählte Looks seiner 500-teiligen, langjährig kuratierten Versace Sammlung, im Rahmen der„SHOW&ORDER“ im Kraftwerk Berlin. Fasziniert von der Einzigartigkeit des Modeschöpfers, sammelt Stefani seit über 25 Jahren Stücke von Versace und besitzt damit eine der größten Sammlungen weltweit.

Am 15. Juli 2017 jährt sich der Tod von Gianni Versace zum 20. Mal. Sein Imperium zählt bis heute zu den erfolgreichsten Modehäusern der Welt. Mit seinen Entwürfen werden extravagante Designs, opulente Prints sowie luxuriöse Materialien assoziiert. Als einer der renommiertesten Designer, kreierte er in den achtziger und neunziger Jahren, Mode für Freunde und Stars wie Naomi Campbell, Sting und Michael Jackson. Als die Koryphäe im Juli 1997 tragisch ermordet wurde, stand die Modewelt unter Schock. Sein Lebenswerk sowie seine legendären Entwürfe bleiben jedoch für immer in Erinnerung und ermutigen Designer auch heute noch, kontrastreiche Kreationen zu entwerfen.

Der Ort für die einmalige Präsentation von Stefanis persönlich kuratierter Sammlung ist nicht zufällig gewählt. Als Avantgarde-Metropole bietet Berlin nicht nur den perfekten Austausch zwischen Kunst, Mode und Kultur, sondern hat als deutsche Hauptstadt einen besonderen Stellenwert für die Anfänge von Versaces Designkarriere. Als dieser 1978 noch ein junger, unbekannter Designer war, organisierte der deutsche Modezar Albert Eickhoff die erste Versace-Show überhaupt in Lippstadt. 1994 folgte Versaces erste Ausstellung im Kunstgewerbemuseum Berlin, die er wegen seiner besonderen Beziehung zu Deutschland persönlich eröffnen wollte.
 

Exhibition: Hommage to Gianni Versace

Top Floor of Show&Order at Kraftwerk Berlin

 

Öffnungszeiten:

04. Juli 2017: 10 – 16 Uhr

05. Juli 2017: 10 – 19 Uhr

06. Juli 2017: 10 – 17 Uhr

Fashion-Videos

Folgen Sie uns