07.06.2019

Presse-, Einkäufer- und Teilnahme-Informationen für die Berlin Fashion Week im Juli 2019 Presse-, Einkäufer- und Teilnahme-Informationen für die Berlin Fashion Week im Juli 2019

Vom 1. bis zum 6. Juli 2019 wird Berlin wieder zur Metropole für Mode.

Mit zahlreichen Messen, Shows, Konferenzen und Side Events aus den Bereichen Sustainability, Fashion-Tech und Contemporary Fashion, ist die Berliner Fashion Week Anziehungspunkt für Designer, Pressevertreter und Unternehmer aus aller Welt. Junge Kreative sowie etablierte Experten lassen sich hier von den neuesten Kollektionen, technischen Entwicklungen oder nachhaltigen Konzepten inspirieren und nutzen die vielfältigen Möglichkeiten zum Austausch untereinander.

Bitte beachten Sie, dass die Berlin Fashion Week selbst nicht für die Akkreditierungen und Tickets zuständig ist. An welche Stellen Sie sich diesbezüglich wenden können, haben wir hier zusammengefasst:

Registrierungen für die Fashionshows und Präsentationen

MBFW, 1.- 3. Juli 2019

„Follow MBFW Focus Fashion“ – so lautet der Claim der weiterentwickelten Juli-Ausgabe der MBFW. Digital und modern versteht sich auch die Ausrichtung der aufmerksamkeitsstarken Show-Plattform in diesem Sommer. Ausgewählte High-End-Labels präsentieren sich im ewerk in der Wilhelmstraße. Die  Location bietet mit ihrem Industrie-Charme die passende Kulisse und Platz für eine eindrucksvolle Inszenierung der hochwertigen Fashionshows. Modeinteressierte können wieder auf dem Vorplatz der Location, im KUBO und online die Live-Übertragung mitverfolgen. Zu sehen ist der Livestream unter anderem auf der Homepage der MBFW.

Mehr Informationen zur MBFW unter: http://mbfw.berlin/

Sie möchten zu den einzelnen Designern Kontakt aufnehmen? Dann wenden Sie sich bitte direkt an diese. Die Kontakte und Agenturen finden Sie auf den jeweiligen Websites der Designer.

Registrierungen für die Messen und die Konferenz der Premium Group

Für die Events der Premium Group gibt es auch im Juli wieder das "All in one Premium Group"-Ticket. Sie müssen sich nur einmalig registrieren und können mit diesem Ticket die Messen Premium Exhibitions, SEEK, Show & Order, sowie die von der Premium Group organisierte Konferenz #Fashiontech besuchen.

Mehr Informationen unter: https://visit.premium-group.com/de/

Premium Exhibitions, 2.- 4. Juli 2019

Die PREMIUM steht für Advanced Contemporary Fashion und dient als fachübergreifende Netzwerk-Plattform mit exzellenten B2B-Services. Als Messe möchte die Premium nicht nur den unternehmerischen Aspekt in den Vordergrund stellen und Geschäftsbeziehungen fördern, sondern inspirieren und arbeitet deshalb stetig an der Konzeption einmaliger Themenwelten. Die Aussteller fokussieren sich auf ausgewählte Key-Looks, um Besuchern einen idealen Überblick zu verschaffen.

Auch in diesem Jahr ist das Thema Nachhaltigkeit wichtig, weshalb auch Plastikgeschirr, Mülltrennung und die spezielle Förderung von Eco Brands einen besonderen Fokus bekommt.

Mehr Informationen zur PREMIUM finden Sie unter: https://www.premiumexhibitions.com/

Show & Order X Premium: Trade Show for Fashion, Lifestyle & Experience, 2.- 4. Juli 2019

Auf den sechs galerieartigen Etagen des KÜHLHAUSES, werden erneut circa 200 Fashion- und Lifestyle Brands auf dem Gelände der STATION-BERLIN ihre neuesten Kollektionen zeigen. In direkter Nachbarschaft zur Premium erwartet Einkäufer hier ein familiäres Konzept, welches auf sogenannten Experience Floors zu einem emotionalen Erlebnis führen soll. Die Mischung aus Fashion Brands mit Interior, Beauty, Musik, Kunst, Düften und Food inspiriert insbesonders Besucher aus dem Concept-Store-Bereich.

Neben Food- und Drink-Angeboten wird es auch eine Beauty Lounge zum kurzzeitigen Entspannen geben.

Mehr Informationen zur Show&Order: https://www.showandorder.de/

SEEK, 2. - 4. Juli 2019

SEEK ist die Messe für Urban- und Streetwear und findet wie gewohnt in der Arena Berlin statt. Dieses Mal setzt sie ein besonderes Augenmerk auf soziales Engagement und tut sich mit der Berliner NGO One Warm Winter zusammen, um Aussteller zu motivieren alte Samples zu spenden. Nach dem erfolgreichen Launch der Trade Union in der letzten Saison, bekommt das Networking-Konzept auch diesen Sommer wieder seinen extra Space für Vorreiter und Visionäre der Modebranche.

Nachdem Seek bereits sein 10-jähriges Jubiläum im Januar groß feierte, gibt es auch diese Saison einige Jubiläen aus der Street-Culture-Szene zu zelebrieren.

Mehr Informationen zum Besuch der SEEK: https://www.seekexhibitions.com/

#FASHIONTECH BERLIN, 4. Juli 2019

Die #FASHIONTECH BERLIN beschäftigt sich mit den zukunftsweisenden Themen digitale Transformation, Innovation und disruptive Technologien.

Am Donnerstag den 4. Juli, heißt es wieder zuhören, lernen und erfahren, wenn das Knowledge- und Content-Hub für Technologie seine Türen öffnet. Dieses Mal im Festsaal Kreuzberg, als unmittelbarer Nachbar der Seek. Die großen Themen sind dieses Mal: Digital Business, Street Culture, E-Sports & Gaming in Fashion, Sustainable Future. Geladen sind wieder internationale Experten, die Einblicke in ihre Arbeit geben und wertvolles Fachwissen vermitteln.

Mehr Informationen zu #FASHIONTECH BERLIN: https://www.fashiontech.berlin

Registrierungen für weitere Messen und Konferenzen

Panorama Berlin, 2. - 4. Juli 2019

„BERLIN VIBES“ – unter dem diesjährigen Motto fasst Panorama die Themen Infotainment, Eventisierung und Matchmaking zusammen. Nachdem sich die Leitmesse der Berliner Fashion Week in der vergangenen Saison neu ausgerichtet hat und unter anderem die Tradeshow Selvedge Run bei sich aufgenommen hat, gibt es auch in diesem Sommer ein breitgefächertes Vortragsprogramm sowie ein großes Spektrum an Startups, Agenturen und Dienstleistern von Retail-Lösungen.

Mit über 600 Brands aus den Bereichen Smart Formalwear, Casual- und Sportswear, Contemporary Styles, Denim, Heritage und Streetwear, Accessoires und Shoes sowie Sustainability und Lifestyle bietet Panorama wieder ein großes Repertoire an Inspiration.

Mehr Informationen zur Panorama Berlin: https://www.panorama-berlin.com/

Selvedge Run & Zeitgeist, 2. - 4. Juli 2019

Die neunte Edition von Selvedge Run & Zeitgeist steht in den Startlöchern und präsentiert sich auch diesmal mit einer Reihe an Neuzugängen aus den Bereichen Streetwear, Urban Outdoor, Heritage, Denim, Craft und Current und erweitert somit ihr Markenportfolio.

Als internationaler Meeting Point für Einkäufer und Qualitätsmarken, wird Selvedge Run & Zeitgeist auch wieder einen zentralen „Marketplace“ einrichten, wo selektierte Concept Brands geordert und gekauft werden können.

Die Location befindet sich am Eingang Süd des ExpoCenters.

Mehr Informationen zu Selvedge Run & Zeitgeist: http://www.selvedgerun.com/

NEONYT Global Hub for Fashion, Sustainability and Innovation, 2. - 4. Juli 2019

Nachdem Greenshowroom und Ethical Fashion Show im Januar 2019 durch Neonyt ersetzt wurden, fungiert sie als einmaliger Hub für Mode, Nachhaltigkeit und Innovation und befindet sich wieder in der eindrucksvollen Location des Kraftwerks in der Köpenicker Straße.

Die Neonyt setzt sich zusammen aus: der Messe, den Showcases, der Fashionsustain-Konferenz und dem Thinkathon Workshop, dem Fashionimpact Forum, der Knowledge Lounge, dem Influencer-Format Prepeek und den Networking-Events sowie der Neonyt-Party. 

Die Neonyt widmet sich das ganze Jahr dem Thema „Wasser“ und möchte damit ein Bewusstsein schaffen, wie maßgeblich diese knapper werdende Ressource unsere Zukunft bestimmen wird.

Die Neonyt Trade Show präsentiert eine Bandbreite an Contemporary, Casual- und Urbanwear, Denim Street- und Sportswear sowie Business Outfits von Leading Brands und Newcomern.

Mehr Informationen zu NEONYT: www.neonyt.com

Fashionsustain, 2. und 3. Juli 2019

Das internationale Konferenzformat Fashionsustain ist Bestandteil der Neonyt und möchte mit seinem Angebot aus innovativen Rednern über Nachhaltigkeitsthemen sprechen. Neben dem großen Thema „Wasser“, wird im Sommer auch das Thema Handel ins Blickfeld gerückt. Dies wird begleitet Ausstellungsareal mit dem "Showcase of Change". Veranstalter der Konferenz ist die Messe Frankfurt.

Mehr Informationen zu Fashionsustain: www.fashionsustain.com

Side Events und Aftershow-Partys

In unserem Kalender finden Sie außerdem zahlreiche weitere Events, rund um die Berlin Fashion Week. Sowohl die Messen, als auch die Fashionshows werden dort gelistet, sobald diese bekannt gegeben wurden. Auch Aftershow-Partys, Pop Up Shops, Beauty Lounges und weitere Side Events können Sie hier finden.

Hier geht es zum offiziellen Berlin-Fashion-Week-Kalender: http://www.fashion-week-berlin.com/kalender.html

Mit den Öffis zu den Messen, Veranstaltungen und Shows?

Die Modemetropole Berlin bietet den großen Vorteil eines flächendeckenden öffentlichen Nahverkehrs. Wie Sie mit U- und S-Bahn am schnellsten von Location zu Location kommen, sehen Sie auf unserer Map:

 

Presseinformationen zum Modestandort Berlin

Hier finden Sie allgemeine und aktuelle Informationen, Zahlen & Fakten zur Berlin Fashion Week und zum Modestandort Berlin:

https://projektzukunft.berlin.de/fileadmin/user_upload/pdf/kurzinfos/KurzinfoMode_Stand_Juni2019.pdf

Für weitere Presseanfragen, keine Registrierungsanfragen, können Sie sich gerne an redaktion@fashion-week-berlin.com wenden.

Weitere Informationen:

https://fashion-week-berlin.com/pressebereich/registrierungen.html

Sie haben noch weitere Fragen? Schauen Sie in unsere FAQs:

https://fashion-week-berlin.com/faq.html