25.10.2016 News

Kooperation zwischen Show&Order und der Premium Group: "Bündelung von Kompetenz und Knowledge" Kooperation zwischen Show&Order und der Premium Group: "Bündelung von Kompetenz und Knowledge"

Die Modemesse Premium wird zukünftig ihr bisher bestehendes Portfolio aus Fashion und Accessoires um die femininen Schuhkollektionen von Show&Order erweitern.

Ziel der Kooperation ist es, das Konzept der Messe an die neuen Herausforderungen des Marktes anzupassen und weiterzuentwickeln, teilte die Premium Group mit. „Mit der Bündelung von Kompetenz und Knowledge, sowie mit Hilfe unseres internationalen Netzwerkes wollen wir den Markt weiterhin stärken und den Händlern das geben, was derzeit im Markt fehlt - eine kuratierte Plattform, die globale Trends in feminine Looks übersetzt“, so Anita Tillmann, Managing Partner der Premium Group.

Um Synergien im Bereich Medienpartnerschaften zu nutzen, wird dieser ab sofort von Christine Zeine, Head of Public Relations der Premium Group, mit Unterstützung von Hannah Seelhorst, Social Media & Junior PR Manager der Premium Group gesteuert.

Mit der Kooperation zwischen Show&Order und der Premium Group präsentiert die Modemesse ab sofort vier Veranstaltungskonzepte, bei denen laut Veranstalter ca. 1.800 Brands auf einer Gesamtfläche von 51.000 qm an drei Standorten in Berlin ausgestellt werden. Neben den Messen Premium, Seek und Bright gehört auch die Innovationskonferenz Fashiontech zum Portfolio der Premium Group. Zudem rundet die Premium Order Munich das Programm ab.

Weitere Informationen zur Premium Group: https://www2.premiumexhibitions.com

Weitere Informationen zu Show&Order: http://www.showandorder.de

Weitere Informationen zum Modestandort Berlin: http://www.berlin.de/projektzukunft/kreativwirtschaft/mode/

MORE NEWS MORE NEWS