Netzwerke/Plattformen


WearIT HUB

Wear It Berlin ist die erste Berliner Agentur für Innovation im Bereich Wearable Technologies und Organisator zahlreicher international renommierter Veranstaltungen, wie dem Wear It Festival, dem Fashion Hack Day und der Berliner Wearable Tech Meetup Gruppe mit knapp 1.100 Mitgliedern. Mit dem Innovationsforum Wear It Hub wird beabsichtigt, die Aktivitäten in der Lifestyle-, Tech- und Wearable-Szene zu intensivieren und die Arbeit an einzelnen kritischen Schwerpunkten zu vertiefen. Zu den Initiatoren des Konsortiums zählen Forschungseinrichtungen wie das Fraunhofer IZM als auch mittelständische Industriepartner, z.B. die Freyer & Siegel Elektronik GmbH und Co. KG, die Statex Produktions- und Vertriebs GmbH, die Strickmanufaktur Zella GmbH und im Bereich „User Exerience“ IXDS. Als Partner für den Bereich 3D Printing ist der DimensionAlley 3D Printing Store vertreten. Dazu ergänzen die Universität der Künste Berlin und die Kunsthochschule Berlin-Weißensee das Komitee um Lehre und Forschung.

https://www.bmbf.de/pub/Innovationsforum_Mittelstand_Wear_It_Hub.pdf

 

INAM - Innovation Network for Advanced Materials

Das INAM verbindet Forschung und Industrie mit Start-ups in den Bereichen Advanced Materials und damit verbundene Dienstleistungen. Wir bündeln unsere Kompetenzen und Ressourcen, um Innovationen schneller auf den Markt zu bringen.

https://www.inam.berlin/

 

#FashionTech Berlin

Zwei Mal im Jahr zur Berlin Fashion Week findet das, von der PREMIUM GROUP gegründete, Konferenzformat #FASHIONTECH statt und beschäftigt sich mit allen Themen rund um Innovationen und Digitalisierung in der Modeindustrie. Global Player, Industrie-Insider, Kommunikationsprofis und Start-Ups und Designer kommen zusammen, um Entwicklungen, Potentiale sowie neue Ansätze innerhalb der Branche zu diskutieren und bedeutungsvolle Partner aus dem Netzwerk zu treffen.

http://www.fashiontech.berlin/

 

Professional Wearables (ProWear)

Das Ziel des Netzwerks ist die Erforschung und Entwicklung von neuartigen körpernahen Geräten, Sensoren, Gerätekombinationen und Systemlösungen, mit deren Hilfe u. a. Arbeits-, Produktions- und medizinische Prozesse effektiver gestaltet und somit neue Märkte erschlossen werden können.

http://www.htw-berlin.de/forschung/online-forschungskatalog/projekte/projekt/?eid=2391

 

ThePowerHouse

ThePowerHouse ist eine Innovationsagentur für FashionTech, WearableTechnologies, Internet der Dinge (IoT), Industrie 4.0 und SmartTextiles Manufacturing und verfügt über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern, um innovative Mode- und Wearable-Technologien zu entwickeln und zu produzieren. Von Ideen, Konzepten, Scouting-Märkten und -Materialien über die Einführung neuer Produkte mit Machbarkeitsstudien bis hin zu Fertigungslösungen - ThePowerHouse arbeitet an den Schnittstellen zwischen Industrie und Design.

Unter den einzelmarken ElektroCouture, TheStudio, TheLab und TheAcademy wird an innvotation geforscht, Prototypen erarbeitet, ausgebildet und in kollaborativ veranstalteten Events ausgezeichnet und über die neusten Entwicklungen in dem Bereich diskutiert.

https://thepowerhouse.group/

 

Texi

Texi bietet Komplettlösungen für Mode-, Polster- und Leder-Ateliers an. Das Portfolio umfasst industrielle Nähmaschinen, Bügelgeräte, Etikettier- und Nähzubehör. Texi ist Teil des Kunst und Mode Forums für die Förderung von Talenten.

http://de.texi.info/stat/aboutTexi/