Kampagnenmotiv der Berlin Fashion Week für Januar 2019

Zeit

16.12.2018
18:36 Uhr

Über das Event

In Zusammenarbeit mit dem Fotograf Gregor Hohenberg und dem Berliner Stylisten Daniel Sartore wurde im Auftrag der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe sowie Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie das Kampagnenmotiv für die Berlin Fashion Week im Januar 2019 erarbeitet und umgesetzt. Gregor Hohenberg assistierte zwei Jahre Wolfgang Tillmanns in London und setzte Kampagnen für Joop, Y3, Nike and Hugo Boss um, sowie Editorials für das New York Times Magazine, GQ, German Vogue, Brutus und das Achtung Magazine. Gregor Hohenbergs fotografischer Stil zeichnet sich durch die Verbindung von "Mode und Storytelling“ aus und den dadurch entstehende dynamische Inszenierung.

Augenmerk wurde hierbei auf aktuelle Trendfarben nach Forecast und eine Berlin typische Inszenierung gesetzt. Diesmal neu sind sie zwei Models, die zwei unterschiedliche Looks Berliner Designer tragen. 

Stylist Daniel Sartore stellte die Looks zusammen, die den Berliner Zeitgeist Berlins wiederspiegeln – unabdingbar waren hier Outfits von Berliner Designern, die diesen Stil der deutschen Hauptstadt prägen. Links trägt Malou ein Outfit von Brachmann und eine Mütze von Odeeh. Emily trägt komplett einen Daunenjacke und Kleid im Leoprint von Lala Berlin.