Presse-, Einkäufer- und Teilnahme-Informationen für die Berlin Fashion Week im Juli 2018

Zeit

Montag 18.06.2018
10:31 Uhr

Über das Event

Vom 3. bis zum 7. Juli versammeln sich nationale und internationale Fashiondesigner, Buyer und Pressevertreter in der Modemetropole Berlin. Zahlreiche Brands und Designer präsentieren ihre aktuellen Kollektionen. Für alle, die die neuesten Trends nicht verpassen wollen, ist nun die Zeit, sich für die Veranstaltungen, Messen und Shows zu registrieren und/oder sich akkreditieren zu lassen.

Bitte beachten Sie, dass die Berlin Fashion Week selbst nicht für die Akkreditierungen und Tickets zuständig ist. An welche Stellen Sie sich diesbezüglich wenden können, haben wir hier zusammengefasst:

Registrierungen für die Fashionshows und Präsentationen

Die Presseakkreditierung für die Shows und Präsentationen richten Sie bitte an den Berliner Salon: http://derberlinersalon.com/kontakt/ und an die MBFW: http://mbfw.berlin/

Der Berliner Salon, 5.-7. Juli 2018

Deutschlands führende Modetalente zeigen von Donnerstag bis Freitag, 05. bis 06. Juli 2018, ihre Kreationen. Im Kulturformat DER BERLINER SALON, der sich im historischen Zentrum Berlins befindet, werden zum achten Mal Défilés und Präsentationen zu sehen sein.
Informationen zur Akkreditierung finden Sie unter: http://derberlinersalon.com/

MBFW (ehemals Mercedes Benz Fashion Week), 3.-5. Juli 2018

„Follow MBFW – Liberate Fashion“ lautet der Claim der MBFW in dieser Saison. Die Besucher können sich demnach auf ein modefokussiertes, zugänglicheres Konzept mit spannenden Weiterentwicklungen freuen. Gemeinsam mit der Kreativagentur NOWADAYS bietet Mercedes-Benz zweimal jährlich eine Plattform für aufstrebende Designer und etablierte Modelabels, auf der diese ihre Kollektionen präsentieren können.
Mehr Informationen unter: http://mbfw.berlin/

Sie möchten die Designer kontaktieren? Dann wenden Sie sich bitte direkt an diese. Die Kontakte und Agenturen finden Sie auf den jeweiligen Websites der Designer.

Registrierungen für die Messen

Premium Exhibitions, 3.-5. Juli 2018

Bereits seit 2003 gehört die Leitmesse PREMIUM zu den wichtigsten internationalen Messeveranstaltungen und ist eine wichtige Plattform für internationales Business-Networking im Bereich Advanced Contemporary Fashion. Das PREMIUM-Team analysiert laufend aktuelle Themen und Lifestyleströmungen, um daraus die Trends der Zukunft zu definieren und diese zu präsentieren. Mit 1.000 Brands und 1.800 Kollektionen sowie 30 Prozent neuen Labels pro Saison, garantiert die PREMIUM der Branche eine handverlesene Selektion der gefragtesten handelsrelevanten Kollektionen unter einem Dach und bietet Einkäufern spannende Ausblicke auf kommende Saisons.
Mehr Informationen zur PREMIUM unter: https://www2.premiumexhibitions.com/

Panorama Berlin, 3.-5. Juli 2018

Die Panorama gewährt einen breit gefächerten Überblick über nationale und internationale Damen- und Herrenmode-Kollektionen. Dabei bereichert sie die internationale Messelandschaft immer wieder mit starken und relevanten neuen Marken aus den Bereichen Formal- und Casualwear, Contemporary, Denim, Accessories, Shoes, nachhaltige Mode und Plus Size sowie mit ausgewählten Lifestyleprodukten. In zehn Hallen präsentieren sich über 800 Brands auf mehr als 45.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche.
Mehr Informationen zur Panorama Berlin: https://www.panorama-berlin.com/

Show&Order X Premium: Trade Show for Fashion, Lifestyle & Experience, 3.-5. Juli 2018

Das Kühlhaus auf dem Gelände der STATION-Berlin ist zum zweiten Mal die Location der SHOW&ORDER X PREMIUM. Das Konzept der Summer-Edition knüpft an den erfolgreichen Start im Januar an. Ein umfassendes Portfolio aus 200 Fashion-, Schuh-, Accessoires- und Schmuck-Kollektionen wird im Kontext mit Retail-Experience-Produkten wie Beautyprodukten, Interior- und Designstücken, Kunst, Musik und Magazinen präsentiert.
Mehr Informationen zur Show&Order: https://www.showandorder.de/

Greenshowroom und Ethical Fashion Show, 3.-5. Juli 2018

Ein weiteres Mal verwandelt sich das Kraftwerk Berlin in einen internationalen Hotspot für Innovationen und Nachhaltigkeit in der Mode. Internationale Modelabels präsentieren auf zwei Etagen die aktuellen Trends und neue Ideen aus den Bereichen Street- und Urbanwear, Contemporary und High-Fashion sowie passende Acessoires wie Schuhe, Gürtel, Schmuck und Taschen. Zum ersten Mal wird es zudem ein Beauty-Areal geben.
Mehr Informationen zu Tickets und Akkreditierungen für den Greenshowroom und die Ethical fashion Show hier: http://www.greenshowroom.com/

Bright Tradeshow, 3.-5. Juli 2018

Bereits seit 2005 ist die BRIGHT die führende Messe für Streetwear, Skateboarding und Boardsport. Sowohl bereits am Markt etablierte Labels, als auch aufstrebende junge Brands zeigen im B2B-Ausstellerbereich ihre Kollektionen. Diesen Sommer wird es zudem eine B2C-Community-Area geben, die Skateboarding als das erlebbar macht, was es ist: Sport, Fashion und gleichzeitig kulturelle Bewegung.
Mehr Informationen zum Besuch der Bright: https://brighttradeshow.com/visit.html

SEEK, 3.-5. Juli 2018

Jede Saison präsentieren ausgewählte Brands die neuesten Trends aus dem Bereich der Street- und Urbanwear auf der SEEK. Die SEEK versteht sich als Stimme der Street-Culture, mit einem Portfolio, das Menswear-Marken sowie eine wachsende Anzahl handverlesener Damen- und Unisexkollektionen umfasst. Neben Fashion-Kollektionen präsentiert die SEEK auch ein breites Angebot an Schuhen, Accessoire-Kollektionen, Gadgets, Kosmetik, Papeterieartikel und Homewares.
Das Leitmotiv lautet im Juli 2018: "Destination" – gemeint ist hier genauer: Berlin und insbesondere die SEEK als Destination.
Mehr Informationen zum Besuch der SEEK:  https://www.seekexhibitions.com/

Selvedge Run, 3.-5. Juli 2018

Der Grundsatz der Selvedge Run Messe ist Langlebigkeit statt „Fast Fashion“. Deshalb steht sie für einen einzigartigen Ausstellermix aus jungen Innovatoren und charakterstarken Pionieren, die den Fokus auf hochwertige Materialien und eine anspruchsvolle Verarbeitung legen. Unter dem Motto „The Essence“ findet die Selvedge im Juli 2018 in einer neuen Location statt. Der neue Veranstaltungsort befindet sich ebenefalls auf dem Messegelände der City West, bietet aber mehr Platz, bessere Logistik-Bedingungen und eine attraktive Außenfläche. Die enge Kooperation mit der Panorama bleibt bestehen.
Mehr Informationen zu Selvedge Run: http://www.selvedgerun.com/

Playtime Berlin, 4./5. Juli 2018

Am 4. und 5. Juli findet die Playtime Berlin statt, die sich mit Kinder-Lifestyle-Marken befasst. Im  Palazzo Italia in Berlin-Mitte präsentieren zwei Tage lang mehr als 120 Brands und Designer Kinderbekleidung, Kinderschuhe, Geschenk- und Schreibwaren sowie Pflegeprodukte.
Weitere Informationen sowie Registrierung finden Sie:  http://www.iloveplaytime.com/

Registrierungen für die Konferenzen

#FASHIONTECH Berlin, 4. Juli 2018

Die Verbindung aus Fashion, Tech und Startup-Industrie ist seit der Gründung der #FASHIONTECH durch die PREMIUM Group im Jahr 2015 charakteristisch. Die erfolgreiche, internationale Konferenz behandelt Themen rund um die digitale Transformation, um Innovationen und disruptive Technologien. Zwei Mal jährlich kommen Global Player, Industrie-Insider, Kommunikationsprofis, Startups und Vertreter der Politik zusammen, um Entwicklungen, Potentiale und neue Ansätze zu diskutieren, Neugeschäft zu generieren, neue Partnerschaften zu schließen, aber auch um das eigene Netzwerk zu pflegen und die Bühne für den interdisziplinären Austausch zwischen den unterschiedlichen Branchen zu bieten.
Mehr Informationen zu FashionTech: https://www.fashiontech.berlin/

FashionSustain, 3. Juli 2018

Bei der zweiten FASHIONSUSTAIN-Konferenz am 3. Juli 2018 dreht sich alles um Schuhe, Sneaker und Footwear. Das gesamte Spektrum von Leder und Lederproduktion wird ein Kernthema sein. Führende Köpfe aus der Welt der nachhaltigen Mode mit innovativen Business- und Designansätzen kommen hier zusammen, um über die Zukunft der Fashionindustrie zu diskutieren. Die Fachkonferenz FASHIONSUSTAIN ist eingebettet in die beiden Fachmessen Ethical Fashion Show Berlin und Greenshowroom, die nachhaltige Mode und Accessoires von cooler Streetwear bis hin zu eleganten Styles präsentieren.
Mehr Informationen zu FashionSustain: https://fashionsustain.messefrankfurt.com/berlin/en.html

Satelliten-Events und Aftershow-Partys

In unserem Kalender finden Sie außerdem zahlreiche weitere Events, rund um die Berlin Fashion Week. Sowohl die Messen, als auch die Fashionshows werden dort gelistet, sobald diese bekannt gegeben wurden. Auch Aftershow-Partys, Pop-Up-Shops, Beauty-Lounges und weitere Side-Events können Sie hier finden.

Hier geht es zum offiziellen Berlin Fashion Week Kalender: http://www.fashion-week-berlin.com/kalender.html

Presseinformationen zum Modestandort Berlin
Hier finden Sie allgemeine und aktuelle Informationen, Zahlen & Fakten zur Berlin Fashion Week und zum Modestandort Berlin: 
https://projektzukunft.berlin.de/fileadmin/user_upload/pdf/kurzinfos/KurzinfoMode_Juli2018_11062018_2.pdf

Für weitere Presseanfragen, keine Registrierungsanfagen, können Sie sich gerne an redaktion@fashion-week-berlin.com wenden.

Weitere Informationen:
https://fashion-week-berlin.com/pressebereich/registrierungen.html

Tags

Messe Show Showroom News
©Berlin Fashion Week Keyvisual ©Berlin Fashion Week