Über Sustainable Fashion Über Sustainable Fashion

Mode ist zur Wegwerfware verkommen: 80 Milliarden Kleidungsstücke werden jährlich produziert. Drei Viertel davon landen nach einer kurzen Tour durch die Kleiderschränke auf der Müllkippe oder werden verbrannt.

Doch immer mehr Designer wollen das ändern. Vor allem in Berlin, der grünen Modehauptstadt Deutschlands, wächst das Interesse an fair und nachhaltig gefertigten Kleidungsstücken. Hier entstehen nachhaltig produzierte Kollektionen auf höchstem Niveau mit sehr guter Qualität. Zwei Mal im Jahr zur Berlin Fashion Week findet ein großer Hub statt, der auf der Messeplattform ausschließlich Sustainable Fashion Marken eine Präsentationsplattform bietet.

Im großen Stil nachhaltig

Im Juli 2017 zeigten insgesamt 180 nationale und internationale Modemarken auf den ehemaligen zwei Messen Greenshowroom und Ethical Fashion Show. Seit dem Beginn der Berliner Modewoche haben diese Shows stetig an Bedeutung gewonnen und sich zunehmend vergrößert. 2018 wuchsen sie unter dem Namen Neonyt zu einem großen, globalen Hub zusammen. Im Januar 2018 fand erstmals die Konferenz FashionSustain statt, die Entwicklungen im Bereich Nachhaltig mit Experten und Besuchern diskutiert.

Auch die Messe Panorama integriert eine neue Plattform in das Konzept. Nach der Integration der INNATEX folgte die XOOM, eine Order- und Kommunikations-Plattform für nachhaltige Textilien und seit Januar 2018 der neue Hotspot für die Pioniere der Naturtextilien als auch deren Nachfolger mit aufstrebend jungen- und innovativen Kollektionen in Berlin. 

Sustainable Fashion ist für Berlin, die Berlin Fashion Week und die federführenden Modeschöpfer ein relevanter Standortfaktor, der den Modestandort Berlin in Zukunft immer stärker prägen wird. Unter dem Label der Berlin Fashion Week werden Entwicklungen, Projekte und Innovationen vorgestellt, um Berlin als Standort für Sustainable Fashion national und international zu stärken und weiter aufzubauen.

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe fördert Mentoren-Programme des Fashion Council Germany für Sustainable Fashion Designer, an den Modeschulen wird nachhaltige Mode gelehrt und unzählige Netzwerke verbinden Designer, Textilhersteller und Retailer.