05.01.2021 Side Event

Neo.Fashion. 2021 digital Neo.Fashion. 2021 digital

Mit der Neo.Fashion. hat sich in den letzten Jahren eine Plattform für den Modenachwuchs in Deutschland etabliert

Alles ist anders, alles ist digital! Die Neo.Fashion. 2021 findet im Rahmen der Berlin Fashion Week und darüber hinaus in digitaler Form statt. Ab dem 18. Januar 2021 zeigen elf Hochschulen aus ganz Deutschland ihre Best Graduates in Präsentationsvideos. Darüber hinaus berichten Graduierte und Verantwortliche der Hochschulen in Interviews über das Studieren in Corona Zeiten, werfen einen Blick auf das vergangene Jahr, aber zeigen auch ihre Perspektiven für 2021/22 auf.

Mit der Neo.Fashion. hat sich in den letzten Jahren eine Plattform für den Modenachwuchs in Deutschland etabliert. Nach dem Vorbild der Graduate Fashion Week London wird dem kreativen Nachwuchs in Deutschland eine Bühnegeboten.

Die aktuelle Corona Situation stellt die Hochschulen und Graduierten vor eine große Herausforderung.

Aus diesem Grund findet die "Neo.Fashion. 2021" und dem Motto: „Modedesign studieren in Corona Zeiten: Schwierigkeiten, Herausforderungen und Chancen!“ vom 18. Januar bis 18. März 2021 zum ersten Mal in digitaler Form statt. Zehn Hochschulen aus ganz Deutschland sind bei dem Premieren-Format "Neo.Fashion. 2021 digital" dabei:

  • Hochschule für angewandte Wissenschaft Hamburg

  • Hochschule für Künste Bremen

  • Hochschule Reutlingen

  • Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

  • Fachhochschule Bielefeld

  • Lette Verein Berlin

  • Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

  • Hochschule Pforzheim

  • AMD Akademie Mode & Design

  • Mediadesign Hochschule

  • Hochschule Niederrhein

Neben den Präsentationsvideos werden Fotos, Videos, Interviews und viele spannenden Stories auf den Kanälen der Neo.Fashion. und den Kanälen der Hochschulen und Partner-Websites, auf YouTube, Instagram und Facebook – gepostet. Ziel ist es, der Öffentlichkeit das Thema der diesjährigen digitalen Neo.Fashion. „Modedesign studieren in Corona Zeiten: Schwierigkeiten, Herausforderungen und Chancen!“ näher zu bringen.


Die Idee der Neo.Fashion.

Die Neo.Fashion. hat sich zum Ziel gesetzt, Plattform und Drehscheibe für die besten Absolventinnen und Absolventen der Modehochschulen aus ganz Deutschland und dem deutschsprachigen Raum zu sein und im Rahmen der „Best Graduates‘ Shows“ einem breiten Fach- und Besucherpublikum Fashion for Future zu präsentieren.

Als neues Zukunftsnetzwerk bietet das Projekt Neo.Fashion. jungen Designerinnen und Designern der bundesweiten Hochschulen eine (Veranstaltungs-)Plattform zur Weiterbildung, zum Knüpfen von Kontakten zu Modemarken und der Industrie und zum Netzwerken.

Premiere der ersten Neo.Fashion. war 2017 mit einer Schule. Im Januar 2019 nahmen vier Schulen teil und im Januar 2020 waren schon neun Schulen aus ganz Deutschland am Start.

Das Format der Neo.Fashion. ist einzigartig in dieser Form und Breite und eine absolute Premiere zur Nachwuchsförderung in der deutschen Mode- und Kreativlandschaft. Die Veranstaltung verfolgt einen Nachhaltigkeitsansatz, sowohl bei der Organisation als auch bei der Umsetzung.

Die Neo.Fashion. will in den nächsten Jahren weiter wachsen – zur Verstetigung wird die Teilnahme aller deutschen Hochschulen mit Modedesign angestrebt. Des Weiteren sind ein Fashion Award für herausragende kreative Nachhaltigkeitskonzepte und eine Sommerakademie zur Ausbildung im Bereich Sustainable Fashion geplant.
 

Weitere Informationen finden sich hier.

Weitere Informationen:

http://www.neofashion.de/

MORE NEWS MORE NEWS