Kalender Kalender

Filtern nach:

Filter löschen Registrierungsinfo Event hochladen
  • 09:0018:00
    Akkreditierung

    18.1.2021

    Berlin Fashion Film Festival

    Das Berlin Fashion Film Festival ist bereits seit 2012 fester Bestandteil der internationalen Kreativszene Berlins. Im Zuge von Networking Events und Film-Awards bespre- chen und präsentieren Agenturen, Produktionsfirmen, Regisseure und Modedesigner jährlich die neuesten Trends und Talente aus dem Bereich des visuellen Storytellings. Um die Modebranche zu unterstützen haben die BFFF KULTURPROJEKTE gGMBH und QUINTO GMBH ein Programm konzipiert, das während der MBFW gezeigt werden wird. Als Teil der MBFW unterstreicht die Plattform dabei die Relevanz von Bewegtbild in der Modebranche. Unterstützt vom Veranstalter NOWADAYS und dem Partner Mercedes-Benz findet im Januar 2021 das Berlin Fashion Film Festival umgeben vom Industriecharme des Kraftwerks statt. Auf dem Programm stehen Filmvorführungen und eine dreitägige Konferenz mit spannenden Kreativen und Entscheidungsträgern aus Mode-, Film- und Lifestyle.

    Das Rahmenprogramm der MBFW lädt die Branche und die modeinteressierte Öffentlichkeit in Form von Live-Streams, Virtual Reality und Live Webtouren an den Ort des Geschehens ein, um alle Präsentationen, Schauen und Beiträge live mitzuverfolgen (www.mbfw.berlin).

  • 09:0018:00

    18-24.1.2021

    Neo.Fashion. 2021 digital – Best Graduates

    Alles ist anders, alles ist digital! Die Neo.Fashion. 2021 findet im Rahmen der Berlin Fashion Week und darüber hinaus in digitaler Form statt. Ab dem 18. Januar 2021 zeigen zehn Hochschulen aus ganz Deutschland ihre Best Graduates in Präsentationsvideos. Darüber hinaus berichten Graduierte und Verantwortliche der Hochschulen in Interviews über das Studieren in Corona Zeiten, werfen einen Blick auf das vergangene Jahr, aber zeigen auch ihre Perspektiven für 2021/22 auf.

    Mit der Neo.Fashion. hat sich in den letzten Jahren eine Plattform für den Modenachwuchs in Deutschland etabliert. Nach dem Vorbild der Graduate Fashion Week London wird dem kreativen Nachwuchs in Deutschland eine Bühnegeboten.

    Die aktuelle Corona Situation stellt die Hochschulen und Graduierten vor eine große Herausforderung.

    Aus diesem Grund findet die "Neo.Fashion. 2021" und dem Motto: „Modedesign studieren in Corona Zeiten: Schwierigkeiten, Herausforderungen und Chancen!“ vom 18. Januar bis 18. März 2021 zum ersten Mal in digitaler Form statt. Zehn Hochschulen aus ganz Deutschland sind bei dem Premieren-Format "Neo.Fashion. 2021 digital" dabei:

    • Hochschule für angewandte Wissenschaft Hamburg

    • Hochschule für Künste Bremen

    • Hochschule Reutlingen

    • Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

    • Fachhochschule Bielefeld

    • Lette Verein Berlin

    • Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

    • Hochschule Pforzheim

    • AMD Akademie Mode & Design

    • Mediadesign Hochschule

    • Hochschule Niederrhein

    Neben den Präsentationsvideos werden Fotos, Videos, Interviews und viele spannenden Stories auf den Kanälen der Neo.Fashion. und den Kanälen der Hochschulen und Partner-Websites, auf YouTube, Instagram und Facebook – gepostet. Ziel ist es, der Öffentlichkeit das Thema der diesjährigen digitalen Neo.Fashion. „Modedesign studieren in Corona Zeiten: Schwierigkeiten, Herausforderungen und Chancen!“ näher zu bringen.

    Alle Termine:

    Montag, 18. Januar 2021 – 16 Uhr

    Launch Präsentationsvideo Best Graduates‘ der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle sowie weitere Fotos, Videos und Hintergrundberichte zum Motto "Studieren in Corona Zeiten"

    Dienstag, 19. Januar 2021 – 16 Uhr 

    Launch Präsentationsvideo Best Graduates‘ der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle sowie weitere Fotos, Videos und Hintergrundberichte zum Motto "Studieren in Corona Zeiten"

    Mittwoch, 20. Januar 2021 – 16 Uhr 

    Launch Präsentationsvideo Best Graduates‘ der Hochschule Pforzheim sowie weitere Fotos, Videos und Hintergrundberichte zum Motto "Studieren in Corona Zeiten"

    Donnerstag, 21. Januar 2021 – 16 Uhr

    Launch Präsentationsvideo Best Graduates‘ der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin sowie weitere Fotos, Videos und Hintergrundberichte zum Motto "Studieren in Corona Zeiten"

    Freitag, 22. Januar 2021

    Hintergrundberichte und Interviews, Videos und Fotos der 11 teilnehmenden Hochschulen und über 70 Best Graduates‘ zum Motto "Studieren in Corona Zeiten"

    Samstag, 23. Januar 2021

    Hintergrundberichte und Interviews, Videos und Fotos der 11 teilnehmenden Hochschulen und über 70 Best Graduates‘ zum Motto "Studieren in Corona Zeiten"

    Sonntag 24. Januar 2021

    Hintergrundberichte und Interviews, Videos und Fotos der 11 teilnehmenden Hochschulen und über 70 Best Graduates‘ zum Motto "Studieren in Corona Zeiten"

    Weitere Informationen finden sich hier.

  • 10:0011:00

    18.1.2021

    Der Berliner Salon - Editorial Film Screening

    Als einer der wichtigsten Branchenevents kehrt DER BERLINER SALON am 18. Januar mit seiner renommierten Gruppenausstellung von über 35 deutschen Design-Labels aus den Disziplinen Mode, Schmuck und Accessoires zur Fashion Week zurück. Neben der kuratierten Präsentation erweitert sich das Rahmenprogramm des BERLINER SALONS um digitale Gesprächsformate BERLINER SALON TALKS und DESIGNER DIALOGUES mit Designerinnen und Designern, deutschen Mode-Experten und lokalen Kreativtalenten.

    Mehr Informationen auf www.derberlinersalon.com

  • 11:0011:30

    18.1.2021

    Der Berliner Salon - Designer Dialoge LILI RADU + DARI MAXIMOVA

    Als einer der wichtigsten Branchenevents kehrt DER BERLINER SALON am 18. Januar mit seiner renommierten Gruppenausstellung von über 35 deutschen Design-Labels aus den Disziplinen Mode, Schmuck und Accessoires zur Fashion Week zurück. Neben der kuratierten Präsentation erweitert sich das Rahmenprogramm des BERLINER SALONS um digitale Gesprächsformate BERLINER SALON TALKS und DESIGNER DIALOGUES mit Designerinnen und Designern, deutschen Mode-Experten und lokalen Kreativtalenten.

    LILI RADU + DARI MAXIMOVA »THE RISE OF DEMI-FINE JEWELERY AND HOW TO FIND A SUSTAINABLE APPROACH «

     Die Übertragung findet im mbwf.berlin Livestream statt. 

  • 11:3012:30

    18.1.2021

    Berlin Fashion Film Festival - Screening 1

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festival in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet. 

    Best of the Decade ist eine kuratierte Retrospektive der spannendsten Filme des Jahrzehnts / alle ausgewählten Filme der bisherigen BFFF-Ausgaben, beginnend mit Filmen des Jahres 2011 bis 2020.

  • 12:0013:00

    18.1.2021

    Der Berliner Salon x MBFW - Gruppenausstellung

    Als einer der wichtigsten Branchenevents kehrt DER BERLINER SALON am 18. Januar mit seiner renommierten Gruppenausstellung von über 35 deutschen Design-Labels aus den Disziplinen Mode, Schmuck und Accessoires zur Fashion Week zurück. Neben der kuratierten Präsentation erweitert sich das Rahmenprogramm des BERLINER SALONS um digitale Ge- sprächsformate BERLINER SALON TALKS und DESIGNER DIALOGUES mit Designerinnen und Designern, deutschen Mode-Experten und lokalen Kreativtalenten.

    Die diesjährigen Designer der Gruppenausstellung:

    AEYDE, ALEKSANDRA VIKTOR, ALINA ABEGG, ALLUDE, ANTONIA ZANDER, DAWID TOMASZEWSKI, DIEHM BESPOKE, ESTHER PERBANDT, GABRIELE FRANTZEN, HALTBAR, HANNIBAL, HORROR VACUI, ISABEL VOLLRATH, JULIA LEIFERT, JULIA ZIMMERMANN,KAREN JESSEN, KAVIAR GAUCHE, KÖNIG SOUVENIR, LALA BERLIN, LARA KRUDE, MARGOVA JEWELLERY, MAXIMOVA JEWELRY, MARINA HOERMANSEDER, MICHAEL SONTAG, MYKITA, ODEEH, PB0110, PETER O. MAHLER, RENÉ STORCK, RIANNA + NINA, SASKIA DIEZ, SMINFINITY, STEINROHNER, STIEBICH & RIETH, VEE COLLECTIVE, VLADIMIR KARALEEV, WORKING TITLE

    Die Übertragung der Gruppenausstellung findet über den Livestream der mbfw.berlin statt.

  • 12:3013:00

    18.1.2021

    Berlin Film Fashion Festival - Designer Talk mit BLNK

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festival in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet.

    BLNKS ist eine deutsche Marke, die im Jahr 2016 gegründet wurde. Geboren aus der Vision von Malte Blank, dem Kreativdirektor. Überzeugt von der Vision und dem Mix aus traditionellem Know-How mit kühnen und futuristischen Designs, schlossen sich Frederik Dreeke und Alexandre Pineau der Marke an.

     

  • 13:0014:00

    18.1.2021

    Der Berliner Salon - Designer Dialogue Julia Leifert + Antonia Goy + Björn Kubeja

    Als einer der wichtigsten Branchenevents kehrt DER BERLINER SALON am 18. Januar mit seiner renommierten Gruppenausstellung von über 35 deutschen Design-Labels aus den Disziplinen Mode, Schmuck und Accessoires zur Fashion Week zurück. Neben der kuratierten Präsentation erweitert sich das Rahmenprogramm des BERLINER SALONS um digitale Gesprächsformate BERLINER SALON TALKS und DESIGNER DIALOGUES mit Designerinnen und Designern, deutschen Mode-Experten und lokalen Kreativtalenten.

    JULIA LEIFERT + ANTONIA GOY + BJÖRN KUBEJA »MODERN FEMININITY – THE AESTHETICS OF AN INDEPENDENT WOMAN« 

    Die Übertragung findet im mbwf.berlin Livestream statt. 

  • 13:0014:00

    18.1.2021

    Berlin Fashion Film Festival - Screening 2

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festival in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet. 

    Best of the Decade ist eine kuratierte Retrospektive der spannendsten Filme des Jahrzehnts / alle ausgewählten Filme der bisherigen BFFF-Ausgaben, beginnend mit Filmen des Jahres 2011 bis 2020.

  • 14:0015:00

    18.1.2021

    Der Berliner Salon - Designer Dialoge Vladimir Karaleev + Michael Sontag

    Als einer der wichtigsten Branchenevents kehrt DER BERLINER SALON am 18. Januar mit seiner renommierten Gruppenausstellung von über 35 deutschen Design-Labels aus den Disziplinen Mode, Schmuck und Accessoires zur Fashion Week zurück. Neben der kuratierten Präsentation erweitert sich das Rahmenprogramm des BERLINER SALONS um digitale Gesprächsformate BERLINER SALON TALKS und DESIGNER DIALOGUES mit Designerinnen und Designern, deutschen Mode-Experten und lokalen Kreativtalenten.

    VLADIMIR KARALEEV + MICHAEL SONTAG »WILL FUTURE DESIGN LIVE ON COLLABORATIONS?«

    Die Übertragung findet im mbwf.berlin Livestream statt. 

  • 14:0014:30

    18.1.2021

    Berlin Fashion Film Festival - Designer Talk mit Per Se

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festival in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet.

    Per Se fördert eine neue Nachhaltigkeit und verwendet Techniken, die es ermöglichen, dass ihre Kleidungsstücke lange getragen werden können und sich mit der Zeit entfalten und neue Facetten der Ästhetik offenbaren. Vom Design über das Konzept bis hin zur Produktion und zum Verkauf stellt Per Se Fragen, die zur Selbstreflexion und zum offenen Dialog anregen - kein einzelner Aspekt ist die Antwort, sondern die Zusammensetzung der Fragen selbst. 
     

    Mehr Information zum Talk hier.

  • 14:3016:00

    18.1.2021

    Berlin Fashion Film Festival - Screening 3

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festival in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet. 

    Best of the Decade ist eine kuratierte Retrospektive der spannendsten Filme des Jahrzehnts / alle ausgewählten Filme der bisherigen BFFF-Ausgaben, beginnend mit Filmen des Jahres 2011 bis 2020.

    Das Screening wird live auf mbfw.berlin übertragen.

  • 15:0016:00

    18.1.2021

    Der Berliner Salon - Talk CHRISTIANE ARP & JAC MONIKA JAGACIAK JANKIC

    Als einer der wichtigsten Branchenevents kehrt DER BERLINER SALON am 18. Januar mit seiner renommierten Gruppenausstellung von über 35 deutschen Design-Labels aus den Disziplinen Mode, Schmuck und Accessoires zur Fashion Week zurück. Neben der kuratierten Präsentation erweitert sich das Rahmenprogramm des BERLINER SALONS um digitale Gesprächsformate BERLINER SALON TALKS und DESIGNER DIALOGUES mit Designerinnen und Designern, deutschen Mode-Experten und lokalen Kreativtalenten.

    CHRISTIANE ARP & JAC MONIKA JAGACIAK JANKIC »HOW TO CHANGE WITHIN A CONSTANTLY CHANGING INDUSTRY?«

    Das Event wird über den Livestream der mbfw.berlin übertragen.

  • 16:0017:00

    18.1.2021

    DER BERLINER SALON - DESIGNER DIALOGE MARINA HOERMANSEDER + DAWID TOMASZEWSKI

    Als einer der wichtigsten Branchenevents kehrt DER BERLINER SALON am 18. Januar mit seiner renommierten Gruppenausstellung von über 35 deutschen Design-Labels aus den Disziplinen Mode, Schmuck und Accessoires zur Fashion Week zurück. Neben der kuratierten Präsentation erweitert sich das Rahmenprogramm des BERLINER SALONS um digitale Gesprächsformate BERLINER SALON TALKS und DESIGNER DIALOGUES mit Designerinnen und Designern, deutschen Mode-Experten und lokalen Kreativtalenten.

    MARINA HOERMANSEDER + DAWID TOMASZEWSKI »STICKING TOGETHER: FRIENDSHIP AND ADVICE WITHIN A RAPIDLY CHANGING INDUSTRY«

    Das Event findet über den Livestream der mbfw.berlin statt.

  • 16:0016:30

    18.1.2021

    Berlin Fashion Film Festival - Designertalk mit Esde

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festival in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet.

    Mehr Information zum Talk mit ESDE hier.

  • 16:0019:00
    Akkreditierung

    18.1.2021

    Fashion Council Germany Studie "Status Deutscher Mode"

    Der Fashion Council Germany e.V. gibt die erste Studie zum "Status Deutscher Mode" in Auftrag. Dabei strebt die Interessenvertretung der deutschen Modebranche an, die Reputation und die Relevanz der deutschen Modeindustrie zu analysieren sowie ihren Einfluss auf Wirtschaft und Kultur zu thematisieren. Der Fashion Council Germany e.V. strebt die Ersterhebung eines Berichts an, in dem der Kern der deutschen Modeindustrie mit Inklusion aller relevanten Industrien der gesamten Wertschöpfungskette betrachtet wird. Ziel der Studie ist es, die Größe und Relevanz der deutschen Modeindustrie aufzuzeigen und ihren Beitrag für die deutsche Wirtschaft quantitativ darzustellen.

    Programm:

    16:00 UHR | START & BEGRÜSSUNG

    16:10 UHR | PRÄSENTATION STUDIE
    Scott Lipinski (CEO, Fashion Council Germany) Corinna Hoyer (Managing Director, Oxford Economics)

    16:15 UHR | VISIONEN
    WAS BRINGT DAS JAHR? Matthias Horx (Founder, Zukunftsinstitut)

    16:25 UHR | CREATIVE INDUSTRIES
    Bernd Weismann (Leiter des Referats Kultur- und Kreativwirtschaft, BMWi)

    16:30 UHR | TALK GREEN DEAL Bianca Lang (Redaktionsleitung, S-Magazin), Dr. Christian Ehler (Mitglied des EU Parlaments)

    16:40 UHR | TALK GLOBAL AGENDA
    Bianca Lang (Redaktionsleitung, S-Magazin) Eva Kruse (CEO, Global Fashion Agenda)

    16:50 UHR | PRÄSENTATION STUDIE KEY FINDINGS
    Scott Lipinski (CEO, Fashion Council Germany) Corinna Hoyer (Managing Director, Oxford Economics)

    17:00 UHR | OUR CITIES
    Sabine Spieler (Trendexpertin & Journalistin)
    Dieter Holzer (CEO, Marc O‘Polo)
    John Cloppenburg (Mitglied der Unternehmensleitung Peek & Cloppenburg)

    17:15 UHR | TALK TECHNINAL INNOVATION GERMANY
    Tim Dörpmund (Ressortleitung Digital, Textilwirtschaft) Elgar Straub (CEO, VDMA)
    Olaf Schmidt (Vice President, Messe Frankfurt)

    17:30 UHR | PRÄSENTATION STRENGTH, WEAKNESS, OPPORTUNITIES, THREATS
    Scott Lipinski (CEO, Fashion Council Germany) Corinna Hoyer (Managing Director, Oxford Economics)

    17:40 UHR | TALK WHATS DIFFERENT
    Christiane Arp (Präsidentin, Fashion Council Germany) Lutz Hülle (Founder & Designer, Lutz Huelle)
    Tina Lutz (Founder & Designerin, Lutz Morris)
    Nina Knaudt (Founder & Designerin, Rianna + Nina)

    17:55 UHR | TALK FASHION WHERE TO GO
    Bianca Lang (Redaktionsleitung, S-Magazin) Martin Höfeler (CEO, Armedangels)
    Marco Götz (CEO, Drykorn)

    18:10 UHR | TALK COLLABORATE THE FUTURE
    Tim Dörpmund (Ressortleitung Digital, Textilwirtschaft) Donald Schneider (Founder & Creative Director, Donald Schneider Studio)

    18:20 UHR | TALK CODES FOR TOMORROW
    Patrice Bouédibéla (Moderator & Redakteur)
    Thorsten König (Owner, Miracle Music)
    Philipp Westermeyer (Founder, OMR – Online Marketing Rockstars)

    18:35 UHR | PRÄSENTATION STUDIE HANDLUNGSEMPFEHLUNGEN
    Scott Lipinski (CEO, Fashion Council Germany) Corinna Hoyer (Managing Director, Oxford Economics)

    18:40 UHR | TALK CREATIVE INDUSTRIES
    Sabine Spieler (Trendexpertin & Journalistin) Marie-Louise Berg (Vorstandsmitglied, Fashion Council Germany)
    Florian Drücke (Vorstandsvorsitzender, BVMI)

    19:00 UHR | VERABSCHIEDUNG

    Eine Anmeldung für die Erstpräsentation kann hier erfolgen.

  • 17:0017:30

    18.1.2021

    Berlin Fashion Film Festival - Designer Talk Kids of the Diaspora

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festival in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet.

    Mehr Informationen zum Talk hier.

  • 17:3018:00

    18.1.2021

    Achtung Magazine @mbfw - THE SCHWARZWALD EXHIBITION & SCREENING

  • 18:0019:00

    18.1.2021

    Mercedes-Benz presents TOM VAN DER BORGHT

    Unterstützt von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe geben neue Show Formate und Inszenierungen das Rahmenprogramm der MBFW im Kraftwerk Berlin vor und gestalten den Auftakt zu einer von Innovation, Nachhaltigkeit und Digitalisierung geprägten Modewoche mit dem Anspruch, Berlin als Standort deutscher und nachhaltiger Modekonzepte neu zu positionieren.

    In individuell inszenierten Sets und Drehorten eröffnet – präsentiert von Mercedes-Benz – der belgische Designer und Preisträger des „Grand Prix du Jury Première Vision“ des 35. International Festival of Fashion, Photography and Fashion Accessories in Hyères Tom Van Der Borght die MBFW.

    Das gesamte Rahmenprogramm der MBFW staged by NOWADAYS kann über den Livestream www.mbfw.berlin verfolgt werden.

  • 19:0020:00

    18.1.2021

    Berlin Fashion Film Festival - Screening 5

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festival in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet. 

    Best of the Decade ist eine kuratierte Retrospektive der spannendsten Filme des Jahrzehnts / alle ausgewählten Filme der bisherigen BFFF-Ausgaben, beginnend mit Filmen des Jahres 2011 bis 2020.

    Das Screening wird live auf mbfw.berlin übertragen.

  • 19:0021:00

    18.1.2021

    YOONA Technology Podiumsdiskussion "Circularity in Fashion"

    Sind Nachhaltigkeit und Zirkularität ohne vollständige Digitalisierung der Lieferkette möglich? Circularity ist ein heißes Thema geworden, besonders im letzten Jahr, als die Frage nach tatsächlicher Nachhaltigkeit viel relevanter geworden ist.

    Anna Franziska Michel, CEO & Gründerin von YOONA Technology, versammelt Top-Spezialisten der Modebranche, um zu diskutieren, ob vollständige Zirkularität für ein zeitgemäßes Geschäftsmodell in der Modeindustrie möglich ist. Wissen wir, wie wir alle Bestandteile gebrauchter Kleidung recyceln können?

    YOONA Technology, ein in Berlin ansässiges Unternehmen, welches aufstrebende Technologien für die Modeindustrie (KI, 3D, AR/VR) entwickelt und umfangreiche Bildungsprogramme zum Thema digitale Mode durchführt, setzt eine Reihe von Bildungspanels zu Veranstaltungen zur ganzheitlichen Digitalisierung der Modeindustrie fort.

    Ort: YOONA Technology YouTube-Kanal.

    Die Anmeldung für die erste Präsentation kann hier erfolgen.

  • 09:0018:00
    Akkreditierung

    19.1.2021

    Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

    Die Mercedes-Benz Fashion Weekzählt zu den wichtigsten Elementen der Berliner Modewoche: Deutschlands größtes und etabliertestes Schauenformat stellt den stimmungsvollen und emotional inszenierten Auftakt der Berliner Modewoche dar. Bereits seit 2018 werden die Schauen als Livestreams gezeigt. Zum Januar 2021 werden diese um Live Digital Talks mit Designern und Experten sowie um Virtual Reality und Live Web Touren stark ausgebaut. Mit Hilfe der Live-Streaming-Formate wird der Branche und den Zuschauern die Möglichkeit geboten, alle Präsentationen, Schauen und Beiträge digital zu verfolgen. (www.mbfw.berlin

  • 09:0018:00
    Akkreditierung

    19.1.2021

    Fashion Open Studio X MBFW

    Das neue Format Fashion Open Studio X MBFW ermöglicht den teilnehmenden Modelabels innerhalb der MBFW sich in Form von Show Cases und einer Gruppenausstellung zu präsentieren. Bereichert wird das Programm um drei Expertenpanels, die vom Team des Fashion Open Studio in Zusammenarbeit mit Fashion Revolution kuratiert werden. (www.fashionopenstudio.com)

  • 10:0010:30

    19.1.2021

    Lana Müller @mbfw

    Inspiriert durch elementare Themen wie Klimawandel oder Umweltschutz und als Reaktion auf die weltweite Corona-Pandemie hat LANA MUELLER ihre erste überwiegend nachhaltige Ready-To-Wear-Kollektion entworfen, die mit ihrer Farbvielfalt und ihren Motiven die aktuellen Themen unserer Zeit in tragbares Design transportiert.

    Zu sehen wird die Show via mbfw.berlin Livestream, Vogue.de oder Instagram.

    Persönliche Interviews mit Lana Mueller und Kampagnengesicht Anna Hiltrop in begrenzten Slots und nur mit Anmeldung:
    17.01.2021 12:00 - 16:30 @Französiche Strasse 47, 10117 Berlin

    Anmeldung unter
    Petra Engelking
    presse@together.partners
    +491725152660

  • 10:3011:30

    19.1.2021

    FOS x MBFW – 20 Designer*Innen in 20 Minuten im Kraftwerk

    Eine Chance, 20 Designer zu treffen, die den Wandel anführen. Vorgestellt werden die 10 innovativsten und revolutionärsten Berliner Designer*Innen, die mit Fashion Open Studio zusammenarbeiten, um neue Systeme und Materialien vorzustellen, die ihre negativen Auswirkungen minimieren und die Menschen und den Planeten in den Mittelpunkt ihrer Praxis stellen. Dies ist auch eine Gelegenheit, 10 Looks zu sehen, die von den Finalisten des Hyéres Fashion Festivals 2020 als Ergebnis von Mentoring-Sessions mit FOS im Vorfeld des Wettbewerbs im letzten Jahr entworfen wurden. 20 Looks, 20 neue Wege, um eine verantwortungsvollere Modeindustrie zu betrachten.

    Die Designer:

    CRUBA, PEOPLE, SOUP ARCHIVE, #DAMUR, FADE OUT LABEL, EMEKA, BUKI AKOMOLAFE, CHURCH OF THE HAND, ANEKDOT, KAREN JESSEN, EMMA BRUSCHI, CELINE SHEN, ANDREA GROSSI, MAXIMILIAN RITTLER, TOM VAN DER BORGHT, XAVIER BRISOUX, KATARZYNA CICHY, TIMOUR DESDEMOUSTIER, MARVIN M’TUOMO, ALINE BOUBERT

    In Partnerschaft mit MBFW Berlin und Fashion Revolution Deutschland.

    Weitere Informationen finden sich hier.

    Link zu Anmeldung.

  • 11:3012:15

    19.1.2021

    Fashion Open Studio Berlin – EMEKA

    Eine Veranstaltung über Zirkularität, Kreativität, Musik und die Ermächtigung schwarzer Narrative. Begleite den Gründer von EMEKA Suits auf eine Reise durch Second-Hand-Kleidung, afrikanische Wege des Recyclings und die Art und Weise, wie Kleidung uns verbinden kann; alles begleitet von Live-Soul-Musik der belgischen Sängerin K.Zia.

    Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es ein 15-Minütiges Insta-Live-Gespräch mit dem Designer.

    In Partnerschaft mit MBFW Berlin und Fashion Revolution Deutschland.

    Weitere Informationen finden sich hier.

    Link zu Anmeldung.

  • 12:0013:00

    19.1.2021

    BERLIN FASHION FILM FESTIVAL - SCREENING 1

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festival in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet. 

    Best of the Decade ist eine kuratierte Retrospektive der spannendsten Filme des Jahrzehnts / alle ausgewählten Filme der bisherigen BFFF-Ausgaben, beginnend mit Filmen des Jahres 2011 bis 2020.

    Mehr Informationen hier.

  • 12:3013:30

    19.1.2021

    BELIZE × KLAESI HOLDENER @MBFW

    Unter einem Dach vereinen sich vom 18. bis 20. Januar auf der Mercedes-Benz Fashion Week deutsche Modedesigner und international renommierte Nachwuchstalente an einem beeindruckenden Schaltraum für Mode. Die MBFW Berlin findet erstmals digital statt.

    Die Show wird auf dem Livestream der mbfw.berlin übertragen.

  • 13:0013:30

    19.1.2021

    Berlin Fashion Film Festival - Filmmaker Talk mit Lennart Brede

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festival in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet. 

    Filmmaker Talks bietet wertvolle Einblicke von kreativen Köpfen - Erwartet werden können spannende Gespräche am runden Tisch oder Interviews mit herausragenden Filmemachern, die hinter die Kulissen ihrer neuesten Projekte führen.

    Mehr Informationen hier.

  • 13:3014:30

    19.1.2021

    Michael Sontag @MBFW

    Unter einem Dach vereinen sich vom 18. bis 20. Januar auf der Mercedes-Benz Fashion Week deutsche Modedesigner und international renommierte Nachwuchstalente an einem beeindruckenden Schaltraum für Mode. Die MBFW Berlin findet erstmals digital statt.

    Die Show wird auf dem Livestream der mbfw.berlin übertragen.

  • 13:3014:30

    19.1.2021

    BERLIN FASHION FILM FESTIVAL - SCREENING 1

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festivalin Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet. 

    Best of the Decade ist eine kuratierte Retrospektive der spannendsten Filme des Jahrzehnts / alle ausgewählten Filme der bisherigen BFFF-Ausgaben, beginnend mit Filmen des Jahres 2011 bis 2020.

    Das Screening wird live auf mbfw.berlin übertragen.

  • 14:3015:30

    19.1.2021

    LOU DE BÉTOLY @mbfw

    Unter einem Dach vereinen sich vom 18. bis 20. Januar auf der Mercedes-Benz Fashion Week deutsche Modedesigner und international renommierte Nachwuchstalente an einem beeindruckenden Schaltraum für Mode. Die MBFW Berlin findet erstmals digital statt.

    Die Show wird auf dem Livestream der mbfw.berlin übertragen.

  • 15:0016:00

    19.1.2021

    Fashion Open Studio Berlin – BUKI AKOMOLAFE

    Dieses Event handelt von Buki's Reise als weibliche Designerin der afrikanischen Diaspora und einem Gespräch mit Beatrace Angut Oola von Fashion Africa Now. Gemeinsam diskutieren sie darüber wie die Community ermächtigt und neue Perspektiven eröffnet werden können.

    Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es ein 15-Minütiges Insta-Live-Gespräch mit der Designerin.

    In Partnerschaft mit MBFW Berlin und Fashion Revolution Deutschland.

    Weitere Informationen finden sich hier.

    Link zu Anmeldung.

  • 15:0015:30

    19.1.2021

    BERLIN FASHION FILM FESTIVAL - FILMMAKER TALK mit Amirah Tajdin

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festivalin Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet. 

    Filmmaker Talks bietet wertvolle Einblicke von kreativen Köpfen - Erwartet werden können spannende Gespräche am runden Tisch oder Interviews mit herausragenden Filmemachern, die hinter die Kulissen ihrer neuesten Projekte führen.

    Amirah Tajdin ist eine kenianische Künstlerin und Filmemacherin. Sie bildet die kreative Hälfte von SEVEN THIRTY Films, einer in Afrika ansässigen Indie-Produktionsfirma, die sie 2011 zusammen mit ihrer Schwester, der Produzentin Wafa Tajdin, in Nairobi gründete. Sie produziert Werbespots von RadicalMedia (London+Berlin), Scheme Engine (New York + LA) und Loveboat (Paris). Für Musikvideos wird sie weltweit von Scheme Engine vertreten.

    Der Taalk wird live auf mbfw.berlin übertragen.

  • 16:0017:00

    19.1.2021

    DER BERLINER SALON × MBFW - Talk INGA GRIESE & PHILIPP WEBER

    Als einer der wichtigsten Branchenevents kehrt DER BERLINER SALON am 18. Januar mit seiner renommierten Gruppenausstellung von über 35 deutschen Design-Labels aus den Disziplinen Mode, Schmuck und Accessoires zur Fashion Week zurück. Neben der kuratierten Präsentation erweitert sich das Rahmenprogramm des BERLINER SALONS um digitale Gesprächsformate BERLINER SALON TALKS und DESIGNER DIALOGUES mit Designerinnen und Designern, deutschen Mode-Experten und lokalen Kreativtalenten.

    INGA GRIESE & PHILIPP WEBER »THE CORRELATION AND RELEVANCE OF ANCIENT CRAFTMANSHIP AND MODERN DESIGN«

    Das Event wird über den Livestream der mbfw.berlin übertragen.

  • 16:0016:30

    19.1.2021

    Berlin Fashion Film Festival - Filmmaker Talk mit Elena Petitti di Roreto

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festival in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet.

    Filmmaker Talks bietet wertvolle Einblicke von kreativen Köpfen - Erwartet werden können spannende Gespräche am runden Tisch oder Interviews mit herausragenden Filmemachern, die hinter die Kulissen ihrer neuesten Projekte führen.

    Mehr Information zum Talk hier

  • 16:3017:00

    19.1.2021

    Berlin Fashion Film Festival Designer Talk mit Danny Reinke

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festival in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet.

    Mehr Information zum Talk hier.

  • 17:0019:00

    19.1.2021

    YOONA Technology Podiumsdiskussion "Ganzheitliche Digitalisierung"

    Ist die ganzheitliche Digitalisierung der einzige Weg, um ein veraltetes Geschäftsmodell für Modeunternehmen zu verändern? Die Herausforderung besteht darin, zu definieren und den Unternehmen zu verdeutlichen, wie sie das Potenzial von Daten tatsächlich ausschöpfen können, um Prozesse in der Lieferkette zu verbessern, Retouren zu reduzieren und den Kontakt zwischen Einzelhandel und Produktion zu beschleunigen.

    Anna Franziska Michel, CEO & Gründerin von YOONA Technology, bringt Fashiontech-Startup-Gründer mit den fortschrittlichsten Lösungen zusammen, um zu erkunden, wie schnell datengetriebene Modelle die Zukunft verändern werden.

    YOONA Technology, ein in Berlin ansässiges Unternehmen, welches aufstrebende Technologien für die Modeindustrie (AI, 3D, AR/VR) entwickelt und umfangreiche Bildungsprogramme zum Thema digitale Mode durchführt, veranstaltet weiterhin eine Reihe von Bildungspanels zur ganzheitlichen Digitalisierung der Modeindustrie. Die Veranstaltung findet am 22. Januar 2021 (wo) statt und wird über den YouTube-Kanal gestreamt.

    Ort: YOONA Technology YouTube-Kanal.

    Die Anmeldung für die erste Präsentation kann hier erfolgen.

  • 17:0017:45

    19.1.2021

    M.Ö.N.2. by Danny Reinke

    Danny Reinkes Prêt-à-Couture-Herbstkollektion 2021 "M.Ö.N.2.0" ist eine Feier des Erbes von Designer Danny Reinke sowie eine Ode an den aussterbenden Beruf des Ostseefischers. Die Kollektion kontrastiert nachhaltige Produktionspraktiken in der Modeindustrie mit umweltfreundlichen Fischereimethoden, um eine starke symbolische Aussage über die Notwendigkeit von Nachhaltigkeit in unserer Zeit zu machen.

    Die Show wird über den mbfw.berlin Livestream übertragen.

  • 18:0019:30

    19.1.2021

    Anja Gockel – Winter Collection 21/22 "EMBRACELAND" – live online fashion & art show

    Anja Gockel präsentiert mit ihren partnern in ungewöhnlichen zeiten eine außergewöhnliche show. Die Designerin zeigt wieder im Hotel Adlon-Kempinski ihre Fashion & Art Show – diesmal komplett online und dafür die Show an sich größer aufgezogen. Diese Show besiegelt gleichzeitig das 25-jährige Jubiläum der Designerin.

    Hier geht es zum Livestream der Show.

    Book Online Interview:
    18 - 22 Januar 2021
    https://gstoo.de/interview_online 

    Booking Offline Interview:
    18 - 21 Januar 2021
    @ hotel adlon kempinski berlin
    https://gstoo.de/anjagockel_interview

  • 18:0018:30

    19.1.2021

    Marc Cain Fashion Film "How Wonderful"

    Marc Cains neuer Fashion Film „How Wonderful“ zur Saison Herbst/Winter 2021 spielt mit der Begegnung von zwei Welten. Fiktion und Realität. Im neuen Fashion Film von Marc Cain begegnen sich zwei Welten. Die Natur dient als Inspirationsquelle und bildet den Rahmen für Looks, die entspannt und cosy wirken. Lässig mit Anspruch. Das Motto des Films und der Saison Herbst/Winter 2021 „How Wonderful“ orientiert sich an der aktuellen Sehnsucht, Kraft aus der Natur zu schöpfen. 

    Die Show wird auf  Youtube oder dem mbfw.berlin Livestream übertragen.

  • 18:3019:30

    19.1.2021

    FOS x MBFW TALK – Luxury

    Der Talk FOS x MBFW TALK – Luxury: “Elegance is Refusal” – Coco Chanel geht der Frage nach, wie die Luxusindustrie sich mit sich selbst und ihrem Erbe auseinandersetzen muss, um relevant zu bleiben und welche Rolle die Luxusbranche spielt, wenn es darum geht, nachhaltigere Lieferketten zu schaffen?

    Weitere Informationen finden sich hier.

    Zur Registrierung geht es hier.

  • 20:0021:00

    19.1.2021

    BERLIN FASHION FILM FESTIVAL SCREENING 5

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festivalin Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet. 

    Best of the Decade ist eine kuratierte Retrospektive der spannendsten Filme des Jahrzehnts / alle ausgewählten Filme der bisherigen BFFF-Ausgaben, beginnend mit Filmen des Jahres 2011 bis 2020.

    Dieses Event wird über den mbfw.berlin livestream gezeigt.

  • 09:0018:00
    Akkreditierung

    20.1.2021

    Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

    Die Mercedes-Benz Fashion Weekzählt zu den wichtigsten Elementen der Berliner Modewoche: Deutschlands größtes und etabliertestes Schauenformat stellt den stimmungsvollen und emotional inszenierten Auftakt der Berliner Modewoche dar. Bereits seit 2018 werden die Schauen als Livestreams gezeigt. Zum Januar 2021 werden diese um Live Digital Talks mit Designern und Experten sowie um Virtual Reality und Live Web Touren stark ausgebaut. Mit Hilfe der Live-Streaming-Formate wird der Branche und den Zuschauern die Möglichkeit geboten, alle Präsentationen, Schauen und Beiträge digital zu verfolgen. (www.mbfw.berlin

  • 09:0018:00
    Akkreditierung

    20.1.2021

    Fashion Open Studio X MBFW

    Das neue Format Fashion Open Studio X MBFW am 19. & 20. Januar 2021 ermöglicht den teilnehmenden Modelabels innerhalb der MBFW sich in Form von Show Cases und einer Gruppenausstellung zu präsentieren. Bereichert wird das Programm um drei Expertenpanels, die vom Team des Fashion Open Studio in Zusammenarbeit mit Fashion Revolution kuratiert werden. (www.fashionopenstudio.com

  • 10:0011:30

    20.1.2021

    FOS X MBFW: Innovatives Design im Kraftwerk

    Berlin ist eine Brutstätte neuer Ideen und radikalen Denkens mit Designern, die ihre Unabhängigkeit in lokalen Gemeinschaften, regenerativer Zusammenarbeit und soziale Zusammenkünften feiern. In dieser Gruppenausstellung werden Installationen und Präsentationen von fünf Brands vorgestellt, von denen jede ihre eigenen innovativen Lösungen für die Herausforderungen der Branche im Allgemeinen präsentiert. 

    Die teilnehmenden Brands:

    • CRUBA
    • Soup Archive
    • #DAMUR 
    • People   
    • Fade Out Label

    Weitere Informationen finden sich hier.

    Zur Registrierung geht es hier.

  • 11:3012:30

    20.1.2021

    DER BERLINER SALON × MBFW - Talk MARIE HEIN & ANNA ISABELLA RASMUSSEN

    Als einer der wichtigsten Branchenevents kehrt DER BERLINER SALON am 18. Januar mit seiner renommierten Gruppenausstellung von über 35 deutschen Design-Labels aus den Disziplinen Mode, Schmuck und Accessoires zur Fashion Week zurück. Neben der kuratierten Präsentation erweitert sich das Rahmenprogramm des BERLINER SALONS um digitale Ge- sprächsformate BERLINER SALON TALKS und DESIGNER DIALOGUES mit Designerinnen und Designern, deutschen Mode-Experten und lokalen Kreativtalenten.

    MARIE HEIN & ANNA ISABELLA RASMUSSEN »CHECKING IN: HOW MUCH FUN IS FASHION?«

    Das Event wird über den mbfw.berlin livestream gezeigt.

  • 12:0013:00

    20.1.2021

    BERLIN FASHION FILM FESTIVAL - SCREENING 1

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festival in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet. 

    Best of the Decade ist eine kuratierte Retrospektive der spannendsten Filme des Jahrzehnts / alle ausgewählten Filme der bisherigen BFFF-Ausgaben, beginnend mit Filmen des Jahres 2011 bis 2020.

    Das Screening wird live auf mbfw.berlin übertragen.​​​​​​​

  • 12:3013:45

    20.1.2021

    Fashion Open Studio Berlin – ANEKDOT BOUTIQUE

    Anekdot stellt den Industriestandard der Massenproduktion in Frage und verwandelt außergewöhnliche überschüssige Materialien in Zero-Waste-Dessous, Bademode und Loungewear. Wir folgen der Designerin Sofie durch das Studio und den Designprozess, wo sie Anekdots ganzheitlichen Ansatz zur Nachhaltigkeit und die Bedeutung von Wäsche erklärt, da es das intimste Kleidungsstück ist, das die Macht hat, die Art und Weise zu verändern, wie wir uns den ganzen Tag über fühlen. Die Einblicke der Designerin werden mit einer Tanzimprovisation abgerundet, die die Schönheit des Tanzes in unserem Wesen ausdrückt, wenn wir uns in uns selbst wohl fühlen und unsere Werte leben.

    Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es ein 15-Minütiges Insta-Live-Gespräch mit der Designerin.

    In Partnerschaft mit MBFW Berlin und Fashion Revolution Deutschland.

    Weitere Informationen finden sich hier.

    Link zu Anmeldung.

  • 13:0014:00

    20.1.2021

    REBEKKA RUÉTZ @mbfw.berlin

    Unter einem Dach vereinen sich vom 18. bis 20. Januar auf der Mercedes-Benz Fashion Week deutsche Modedesigner und international renommierte Nachwuchstalente an einem beeindruckenden Schaltraum für Mode. Die MBFW Berlin findet erstmals digital statt.

    Die Show wird im livestream der mbfw.berlin übertragen.

  • 14:0014:30

    20.1.2021

    Fashion Open Studio Berlin – CHURCH OF THE HAND

    CHURCH OF THE HAND (COTH) Service #7

    Im Rahmen der Veranstaltung "Offenes Atelier" lädt COTH zu einer audiovisuellen Reise in seine Welt und Arbeit ein. Den Zuschauer erwartet ein Spaziergang durch das Studio und ein Einblick in seine Arbeit und was ihn antreibt.

    Um an der Online-Veranstaltung teilzunehmen, sollen bitte die folgenden Dinge bereit gehalten werden:

    Eine Kerze und ein Feuerzeug, Papier, der Lieblingsstifte, ein heißes Getränk, eine kuschelige Decke und Lieblingssüßigkeiten.

    Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es ein 15-Minütiges Insta-Live-Gespräch mit dem Designer.

    In Partnerschaft mit MBFW Berlin und Fashion Revolution Deutschland.

    Weitere Informationen finden sich hier.

    Link zu Anmeldung.

  • 14:0015:00

    20.1.2021

    Berlin Fashion Film Festival - Filmmaker Talk mit Director Mark Bozek & Stephen Brown

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festival in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet. 

    Filmmaker Talks bietet wertvolle Einblicke von kreativen Köpfen - Erwartet werden können spannende Gespräche am runden Tisch oder Interviews mit herausragenden Filmemachern, die hinter die Kulissen ihrer neuesten Projekte führen.

    Mehr Informationen finden sich hier.

  • 14:3015:15

    20.1.2021

    FOS x MBFW TALK – Activism

    Der Talk FOS x MBFW TALK – Activism: “I can therefore, I am” – Simone Weil beschäftigt sich damit niemals die Macht der Menschen und die Bedeutung des kollektiven Handelns für eine gemeinsame Sache zu unterschätzen. Kleine Schritte werden in eine nachhaltigere Zukunft führen, wenn an sie geglaubt und konsequent gehandelt wird.

    Further information can be found here.

    Click here to register.

  • 14:3015:45

    20.1.2021

    Berlin Fashion Film Film Festival - Screening ‘The Times of Bill Cunningham’

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festival in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet. 
    In Bill Cunninghams eigenen Worten aus einem kürzlich ausgegrabenen sechsstündigen Interview aus dem Jahr 1994 erzählt der ikonische Street Photographer und Modehistoriker in seiner gewohnt heiteren und geradlinigen Art von seiner Schwarzarbeit als Hutmacher in Frankreich während des Koreakriegs, seiner einzigartigen Beziehung zu First Lady Jackie Kennedy, seinen vier Jahrzehnten bei der New York Times und seinem demokratischen Blick auf Mode und Gesellschaft. Erzählt von Sarah Jessica Parker, zeigt The Times of Bill Cunningham unglaubliche Fotografien, ausgewählt aus über 3 Millionen bisher unveröffentlichten Bildern und Dokumenten von Cunningham.

    Das Screening wird live auf mbfw.berlin übertragen.
     

  • 16:0019:00
    Akkreditierung

    20.1.2021

    Kilian Kerner Anniversary Show

    Anlässlich der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin wird Kilian Kerner seine neuesten Entwürfe unter dem Namen KXXK im Kraftwerk in Berlin präsentieren. Aufgrund der aktuellen Situation wird die Liveshow online über vogue.de übertragen.

    „Ich freue mich riesig, dass Berlin, Mercedes-Benz, Nowadays und die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe einen verantwortungsvollen Weg gefunden haben die Modewoche im Januar mit uns zu feiern“, so Kilian Kerner zu der frohen Botschaft. „Diese Show ist für mich etwas ganz besonderes – sie ist meine 20te und somit ein Jubiläum, das in diesen besonderen Zeiten aufregender kaum sein kann“, freut sich der Berliner Designer.

    Kilian's Zufluchtsort in der Pandemie ist seine Arbeit: „Ich habe mich weggeträumt und mir meine eigene „Traumwelt“ erschaffen in der es ruhig und besonnen zuging. Stunden ohne Drama und ohne Corona“. Entworfen im Bett und auf der Couch sind Styles entstanden die clean, ruhig, fliessend, unaufdringlich und mit vielen kleinen Details versehen sind.

  • 17:0017:45

    20.1.2021

    Fashion Open Studio Berlin – KAREN JESSEN

    Karen wird die digitalen Besucher*Innen durch ihr einzigartiges und schönes Atelier an der Spree in Berlin führen, das sie mit ihrem Freund und talentierten Künstler Rein Vollenga teilt. Sie wird den Besucher*Innen ihre neuesten Projekte demonstieren und veranschaulichen wie ihre Zusammenarbeit mit Rein Vollenga funktioniert.

    Im Anschluss an die Führung gibt es eine Fragerunde mit der Künstlerin/Designerin.

    In Partnerschaft mit MBFW Berlin und Fashion Revolution Deutschland.

    Weitere Informationen finden sich hier.

    Link zu Anmeldung.

  • 17:3018:00

    20.1.2021

    Berlin Fashion Film Festival - Interview Filmmakers of ‘The Staggering Girl’

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festival in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet.

    Mehr Informationen zum Interview hier.

  • 18:0018:35

    20.1.2021

    Berlin Fashion Film Festival - Screening ‘The Staggering Girl’

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festival in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet. 

    Mehr Informationen zum Film hier.

  • 18:3019:15

    20.1.2021

    FOS X MBFW TALK – Arts and Culture

    Der Talk FOS x MBFW TALK – Art and Culture: ”I rebel therefore I exist” – Albert Camus geht der Definition einer neuen Kultur durch die Reaktion auf den Status quo als einen Vorläufer für spürbare Veränderungen nach. Wie können wir die heutige Wegwerfgesellschaft neu definieren und junge Revolutionäre engagieren, um den Planeten zu retten?

    Weitere Informationen finden sich hier.

    Zur Registrierung geht es hier.

  • 18:3520:00

    20.1.2021

    Berlin Fashion Film Festival- Screening 3

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festival in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet. 

    Best of the Decade ist eine kuratierte Retrospektive der spannendsten Filme des Jahrzehnts / alle ausgewählten Filme der bisherigen BFFF-Ausgaben, beginnend mit Filmen des Jahres 2011 bis 2020.

  • 20:0020:30

    20.1.2021

    ELI BY ELIAS RUMELIS @mbfw

    Unter einem Dach vereinen sich vom 18. bis 20. Januar auf der Mercedes-Benz Fashion Week deutsche Modedesigner und international renommierte Nachwuchstalente an einem beeindruckenden Schaltraum für Mode. Die MBFW Berlin findet erstmals digital statt.

    Das Event wird über den mbfw.berlin livestream gezeigt.

  • 20:3021:30

    20.1.2021

    BERLIN FASHION FILM FESTIVAL - Screening 4

    Zum ersten Mal wird das Berlin Fashion Film Festival in Kooperation mit der Mercedes-Benz Fashion Week in den offiziellen Kalender aufgenommen. In einer atemberaubenden digitalen Präsentation im Kraftwerk Berlin finden die hochkuratierten Screenings und Gespräche mit herausragenden Kreativen statt. Gezeigt werden die besten Modefilme des Jahrzehnts und die Menschen hinter den Kulissen beleuchtet. 

    Best of the Decade ist eine kuratierte Retrospektive der spannendsten Filme des Jahrzehnts / alle ausgewählten Filme der bisherigen BFFF-Ausgaben, beginnend mit Filmen des Jahres 2011 bis 2020.

    Mehr Informationen hier.

  • 09:0018:00

    21.1.2021

    Reference Realities

    Das Reference Festival befasst sich in seinem interdisziplinären Programm mit den Themen unserer Zeit – dem Status Quo sowie der Zukunft der Mode- und Kreativ-Industrien im Besonderen. Das Festival richtet sich an Industrie und Konsumenten zugleich. Vom 21. bis 23. Januar werden aus dem Zeiss Großplanetarium 5 Performances der relevantesten formatübergreifenden Künstler übertragen auf die virtuelle Plattform Reference Realities, während der Reference Space in Schöneberg zum Schauplatz eines Showcases wird – und online zum Erlebnis für ein globales Publikum. Hier entsteht ein gemeinsamer Kontext aus den Arbeiten von Künstlern, Designern und Sammlern mit unterschiedlichen Ansätzen. Zu den insgesamt 15 Aktivierungen zählen ebenso eine Runway Show sowie eine fahrende Installation im öffentlichen Raum. 

    In dieser Ausgabe des Festivals ruft Reference Studios in Partnerschaft mit Slam Jam einen Preis für Nachwuchsdesigner ins Leben. Slam Jam fungiert dabei als Incubator, während sich Reference Studios der Pressearbeit widmet. Die Registration zur Teilnahme am Festival eröffnet am Freitag, den 15. Januar 2021 auf referencerealities.com.

  • 15:0016:30

    21.1.2021

    202030 The Berlin Fashion Summit: Pre Summit

    202030 - Der Berlin Fashion Summit soll eine disziplinübergreifende Plattform sein, auf der Avantgarde-Kreative und kritische Protagonist*Innen auf Branchenakteure treffen, um gemeinsam zu arbeiten. Die Herausforderung besteht darin, sich zu vernetzen und Lösungen für die Bedürfnisse der unterschiedlichen Modeindustrien, Konsumkulturen, innovationsgetriebenen Nachhaltigkeits- und Tech-Bewegung zu finden.

    Durch die Einbeziehung von Expert*Innen aus verschiedenen Disziplinen will der 202030 - The Berlin Fashion Summit einen visionären, kreativen und ermutigenden Dialog anregen. Durch einen mehrstufigen Prozess soll eine Brücke zwischen bestehenden Innovationen und der Industrie gschlagen werden und konkrete, greifbare Verbindungen und Lösungen für eine nachhaltigere Zukunft der Mode hergestellt werden.

    202030 - Der Berlin Fashion Summit wird von studio MM04 in Kooperation mit Sqetch und dem Beneficial Design Institute organisiert.

    Der SUMMIT dient als öffentlicher Hauptteil und öffnet den Dialog für ein breiteres Publikum. Jeder Gipfeltag wird eines der vorangegangenen Themen #1 Modekultur, #2 Modeökonomie und #3 Modeprodukt beleuchten. Einzelne Workshop-Teilnehmer*Innen werden die Ergebnisse des Pop Up Think Tanks präsentieren. Außerdem werden inspirierende Keynotes gehalten, gefolgt von Demonstrationen und Präsentationen von Best Practices. Eine abschließende Podiumsdiskussion wird die Erkenntnisse zusammenfassen und fortschrittliche Lösungen und Richtlinien für die zukünftige Arbeit der Modeindustrie aufzeigen.

    15:00 Uhr
    Welcome & Introduction

    15:15 Uhr - 15.30 Uhr
    Keynote: All Good(s)? Dutch perspectives on a circular fashion industry
    Gijs Könings/Embassy of the Kingdom of the Netherlands

    15.30 Uhr - 15.45 Uhr
    Presentation Green Button by GIZ

    15:45 Uhr - 16:10 Uhr
    Panel discussion: Policy Strategies for Fashion Transformation with Embassy of the Netherlands and GIZ

    16:10 Uhr - 16:30 Uhr
    Q∓A, moderated by Marte Hentschel, Sqetch

    Weitere Informationen und ein aktualisiertes Programm finden sich hier.

    Zur Teilnahme an 202030 - The Berlin Fashion Summit bitte hier anmelden.

  • 18:0020:00
    Akkreditierung

    21.1.2021

    Wear It Live: Fashiontech

    Das Format Wear It Live ist eine virtuelle Veranstaltung, bei der es um die Zukunft der digitalen Mode sowie der intelligenten Textilien geht. In der Fashiontech Ausgabe von "Wear It Live" im Rahmen der Berlin Fashion Week werden Expert*Innen aus allen verwandten Bereichen von Mode und Technologie eingeladen, um die Zukunft der digitalen Mode zu diskutieren und in die Welt der smarten Textilien einzutauchen. (www.wearit-berlin.com/fashion-tech/

    Das sind die Speaker:

    • Chhail Khalsa: CEO von Anuvad 
    • Leon Szeli: Co-Founder von Presize Al 
    • Jef Montes: Creative Director bei Studio Adaptive Skins (ReFREAM) 
    • Emanuala Corti: Co-Founder bei Witsense (ReFREAM)
    • Giulia Tomasello: Interaction Designer bei Female Intimate Care (ReFREAM)
    • Ganit Goldstein: 3D Fashion and Shoes Designer bei Ganit Goldstein (ReFREAM)
    • Antje Hundhausen: Telekom
    • Oliver Lange / H&M Lab
    • Charlotte Kjellander / Holst Center

    Eine Anmeldung für das Event kann hier erfolgen.

  • 09:0018:00

    22.1.2021

    Reference Realities

    Das Reference Festival befasst sich in seinem interdisziplinären Programm mit den Themen unserer Zeit – dem Status Quo sowie der Zukunft der Mode- und Kreativ-Industrien im Besonderen. Das Festival richtet sich an Industrie und Konsumenten zugleich. Vom 21. bis 23. Januar werden aus dem Zeiss Großplanetarium 5 Performances der relevantesten formatübergreifenden Künstler übertragen auf die virtuelle Plattform Reference Realities, während der Reference Space in Schöneberg zum Schauplatz eines Showcases wird – und online zum Erlebnis für ein globales Publikum. Hier entsteht ein gemeinsamer Kontext aus den Arbeiten von Künstlern, Designern und Sammlern mit unterschiedlichen Ansätzen. Zu den insgesamt 15 Aktivierungen zählen ebenso eine Runway Show sowie eine fahrende Installation im öffentlichen Raum. 

    In dieser Ausgabe des Festivals ruft Reference Studios in Partnerschaft mit Slam Jam einen Preis für Nachwuchsdesigner ins Leben. Slam Jam fungiert dabei als Incubator, während sich Reference Studios der Pressearbeit widmet. Die Registration zur Teilnahme am Festival eröffnet am Freitag, den 15. Januar 2021 auf referencerealities.com.

  • 15:0016:30

    22.1.2021

    202030 - The Berlin Fashion Summit: Fashion Culture

    202030 - Der Berlin Fashion Summit soll eine disziplinübergreifende Plattform sein, auf der Avantgarde-Kreative und kritische Protagonist*Innen auf Branchenakteure treffen, um gemeinsam zu arbeiten. Die Herausforderung besteht darin, sich zu vernetzen und Lösungen für die Bedürfnisse der unterschiedlichen Modeindustrien, Konsumkulturen, innovationsgetriebenen Nachhaltigkeits- und Tech-Bewegung zu finden.

    Durch die Einbeziehung von Expert*Innen aus verschiedenen Disziplinen will der 202030 - The Berlin Fashion Summit einen visionären, kreativen und ermutigenden Dialog anregen. Durch einen mehrstufigen Prozess soll eine Brücke zwischen bestehenden Innovationen und der Industrie gschlagen werden und konkrete, greifbare Verbindungen und Lösungen für eine nachhaltigere Zukunft der Mode hergestellt werden.

    202030 - Der Berlin Fashion Summit wird von studio MM04 in Kooperation mit Sqetch und dem Beneficial Design Institute organisiert.

    Der SUMMIT dient als öffentlicher Hauptteil und öffnet den Dialog für ein breiteres Publikum. Jeder Gipfeltag wird eines der vorangegangenen Themen #1 Modekultur, #2 Modeökonomie und #3 Modeprodukt beleuchten. Einzelne Workshop-Teilnehmer*Innen werden die Ergebnisse des Pop Up Think Tanks präsentieren. Außerdem werden inspirierende Keynotes gehalten, gefolgt von Demonstrationen und Präsentationen von Best Practices. Eine abschließende Podiumsdiskussion wird die Erkenntnisse zusammenfassen und fortschrittliche Lösungen und Richtlinien für die zukünftige Arbeit der Modeindustrie aufzeigen.

    15:00 Uhr - 15:20 Uhr:
    Inspirational Keynote & Q&A
    Bandana Tewari, Lifestyle Journalist & Sustainability Activist

    15:20 Uhr - 15:40 Uhr:
    Wrap Up Workshop #1 Fashion Culture
    Friederike von Wedel-Parlow, BD-I

    15:40 Uhr - 15:50 Uhr:
    Demo Best Practices

    15:50 Uhr - 16:30 Uhr:
    Panel Discussion & Q&A

    Weitere Informationen und ein aktualisiertes Programm finden sich hier.

    Zur Teilnahme an 202030 - The Berlin Fashion Summit bitte hier anmelden.

  • 09:0018:00

    23.1.2021

    Reference Realities

    Das Reference Festival befasst sich in seinem interdisziplinären Programm mit den Themen unserer Zeit – dem Status Quo sowie der Zukunft der Mode- und Kreativ-Industrien im Besonderen. Das Festival richtet sich an Industrie und Konsumenten zugleich. Vom 21. bis 23. Januar werden aus dem Zeiss Großplanetarium 5 Performances der relevantesten formatübergreifenden Künstler übertragen auf die virtuelle Plattform Reference Realities, während der Reference Space in Schöneberg zum Schauplatz eines Showcases wird – und online zum Erlebnis für ein globales Publikum. Hier entsteht ein gemeinsamer Kontext aus den Arbeiten von Künstlern, Designern und Sammlern mit unterschiedlichen Ansätzen. Zu den insgesamt 15 Aktivierungen zählen ebenso eine Runway Show sowie eine fahrende Installation im öffentlichen Raum. 

    In dieser Ausgabe des Festivals ruft Reference Studios in Partnerschaft mit Slam Jam einen Preis für Nachwuchsdesigner ins Leben. Slam Jam fungiert dabei als Incubator, während sich Reference Studios der Pressearbeit widmet. Die Registration zur Teilnahme am Festival eröffnet am Freitag, den 15. Januar 2021 auf referencerealities.com.

  • 15:0016:30

    23.1.2021

    202030 - The Berlin Fashion Summit: Fashion Economy

    202030 - Der Berlin Fashion Summit soll eine disziplinübergreifende Plattform sein, auf der Avantgarde-Kreative und kritische Protagonist*Innen auf Branchenakteure treffen, um gemeinsam zu arbeiten. Die Herausforderung besteht darin, sich zu vernetzen und Lösungen für die Bedürfnisse der unterschiedlichen Modeindustrien, Konsumkulturen, innovationsgetriebenen Nachhaltigkeits- und Tech-Bewegung zu finden.

    Durch die Einbeziehung von Expert*Innen aus verschiedenen Disziplinen will der 202030 - The Berlin Fashion Summit einen visionären, kreativen und ermutigenden Dialog anregen. Durch einen mehrstufigen Prozess soll eine Brücke zwischen bestehenden Innovationen und der Industrie gschlagen werden und konkrete, greifbare Verbindungen und Lösungen für eine nachhaltigere Zukunft der Mode hergestellt werden.

    202030 - Der Berlin Fashion Summit wird von studio MM04 in Kooperation mit Sqetch und dem Beneficial Design Institute organisiert.

    Der SUMMIT dient als öffentlicher Hauptteil und öffnet den Dialog für ein breiteres Publikum. Jeder Gipfeltag wird eines der vorangegangenen Themen #1 Modekultur, #2 Modeökonomie und #3 Modeprodukt beleuchten. Einzelne Workshop-Teilnehmer*Innen werden die Ergebnisse des Pop Up Think Tanks präsentieren. Außerdem werden inspirierende Keynotes gehalten, gefolgt von Demonstrationen und Präsentationen von Best Practices. Eine abschließende Podiumsdiskussion wird die Erkenntnisse zusammenfassen und fortschrittliche Lösungen und Richtlinien für die zukünftige Arbeit der Modeindustrie aufzeigen.

    15:00 Uhr - 15:20 Uhr
    Inspirational Keynote & Q&A
    Michael Braungart, Co-Founder Cradle to Cradle Design Concept

    15.20 Uhr - 15:40 Uhr
    Wrap Up Workshop #2 Fashion Economy
    Max Gilgenmann, studio MM04

    15:40 Uhr - 15.50 Uhr
    Demo Best Practices

    15.50 Uhr - 16.30 Uhr
    Panel Discussion & Q&A

    Weitere Informationen und ein aktualisiertes Programm finden sich hier.

    Zur Teilnahme an 202030 - The Berlin Fashion Summit bitte hier anmelden.

  • 15:0016:30

    24.1.2021

    202030 - The Berlin Fashion Summit: Fashion Product

    202030 - Der Berlin Fashion Summit soll eine disziplinübergreifende Plattform sein, auf der Avantgarde-Kreative und kritische Protagonist*Innen auf Branchenakteure treffen, um gemeinsam zu arbeiten. Die Herausforderung besteht darin, sich zu vernetzen und Lösungen für die Bedürfnisse der unterschiedlichen Modeindustrien, Konsumkulturen, innovationsgetriebenen Nachhaltigkeits- und Tech-Bewegung zu finden.

    Durch die Einbeziehung von Expert*Innen aus verschiedenen Disziplinen will der 202030 - The Berlin Fashion Summit einen visionären, kreativen und ermutigenden Dialog anregen. Durch einen mehrstufigen Prozess soll eine Brücke zwischen bestehenden Innovationen und der Industrie gschlagen werden und konkrete, greifbare Verbindungen und Lösungen für eine nachhaltigere Zukunft der Mode hergestellt werden.

    202030 - Der Berlin Fashion Summit wird von studio MM04 in Kooperation mit Sqetch und dem Beneficial Design Institute organisiert.

    Der SUMMIT dient als öffentlicher Hauptteil und öffnet den Dialog für ein breiteres Publikum. Jeder Gipfeltag wird eines der vorangegangenen Themen #1 Modekultur, #2 Modeökonomie und #3 Modeprodukt beleuchten. Einzelne Workshop-Teilnehmer*Innen werden die Ergebnisse des Pop Up Think Tanks präsentieren. Außerdem werden inspirierende Keynotes gehalten, gefolgt von Demonstrationen und Präsentationen von Best Practices. Eine abschließende Podiumsdiskussion wird die Erkenntnisse zusammenfassen und fortschrittliche Lösungen und Richtlinien für die zukünftige Arbeit der Modeindustrie aufzeigen.

    15:00 Uhr - 15:20 Uhr
    Inspirational Keynote & Q&A
    Matthew Drinkwater, Head of the Fashion Innovation Agency, London
    College of Fashion, University of the Arts London

    15:20 Uhr - 15:40 Uhr
    Wrap Up Workshop #3 Fashion Product
    Marte Hentschel, Sqetch

    15:40 Uhr - 15:50 Uhr
    Demo Best Practices

    15:50 Uhr - 16:30 Uhr
    Panel Discussion & Q&A

    Weitere Informationen und ein aktualisiertes Programm finden sich hier.

    Zur Teilnahme an 202030 - The Berlin Fashion Summit bitte hier anmelden.