06.01.2021 Konferenz

Wear It Live: Fashiontech Event Wear It Live: Fashiontech Event

Wear It Live ist eine globale Reihe von virtuellen Veranstaltungen, die sich auf Wearables- und körpernahe Technologien konzentrieren

Mit innovativen Technologien in der Materialbeschaffung und im Modedesign sowie smarten Materialien wächst die Welt der FashionTech in rasantem Tempo. Was die Modebranche von der Elektronikindustrie unterscheidet und wie der neue gemeinsame Raum hier beide Branchen verbinden und neue Geschäftsmodelle fördern kann.
In der Fashiontech Ausgabe von "Wear It Live" werden Expert*Innen aus allen verwandten Bereichen von Mode und Technologie eingeladen, um die Zukunft der digitalen Mode zu diskutieren und in die Welt der smarten Textilien einzutauchen.

Das sind die Speaker:

  • Chhail Khalsa: CEO von Anuvad 
  • Leon Szeli: Co-Founder von Presize Al 
  • Jef Montes: Creative Director bei Studio Adaptive Skins (ReFREAM) 
  • Emanuala Corti: Co-Founder bei Witsense (ReFREAM)
  • Giulia Tomasello: Interaction Designer bei Female Intimate Care (ReFREAM)
  • Ganit Goldstein: 3D Fashion and Shoes Designer bei Ganit Goldstein (ReFREAM)
  • Antje Hundhausen: Telekom
  • Oliver Lange / H&M Lab
  • Charlotte Kjellander / Holst Center

Das Wear It Live Event zum Thema Fashiontech zur Fashion Week im Januar 2021 wird online als virtuelle Konferenz ausgetragen und ist in drei Module gegliedert:

Gestartet wird mit einer Diskussion zum Thema smarte Kleidung mit Vertreter*Innrn etablierter Marken, Forschung und den neuen Designer*Innen, die im Zwischenraum zwischen Elektronik und Textil arbeiten. Es wird ein spannender Exkurs über die neuen Chancen und Herausforderungen im neuen Feld der digitalen Mode erwartet. 

Danach werden Newcomer und Start-Ups im Rahmen von Pitches Ihre Geschäftsmodelle und Entwürfe vorstellen, hier geht es im schnellen Rhythmus einmal quer durch die Bereiche der digitalen Mode.

Schließlich gibt es für das Publikum die Möglichkeit bei Break Out Sessions die Expert*Innen direkt zu treffen und sich mit anderen Teilnehmer*Innen der Veranstaltung zu vernetzen.

Hier in Berlin gibt es weniger etablierte Regeln und Player, was die Stadt zu einem kreativen Hotspot macht. Hier gibt es wenige großen Firmen, welche die Regeln vorgeben oder die Szene bestimmen. In Berlin kann jeder machen was er will, was die Stadt zu einem schnelllebigen Hotspot für Ideen macht. Die Schnelllebigkeit der Stadt macht es zu einem guten Ökosystem um neue Ideen zu integrieren, was dazu führt, dass Berlin zu der Start-Up Hochburg Deutschlands benannt wurde. Um all diese Faktoren in die Modewelt zu bringen, macht Berlin für mich sehr interessant.

Weitere Informationen finden sich hier.

Eine Anmeldung zum Wear It Live: Fashiontech kann hier erfolgen.

Weitere Informationen:

https://www.wearit-berlin.com/

MORE NEWS MORE NEWS