21.06.2016 News

Der Berliner Designer Julian Zigerli und die Schuhmarke Velt ausgezeichnet Der Berliner Designer Julian Zigerli und die Schuhmarke Velt ausgezeichnet

Julian Zigerli wurde mit dem Swiss Design Award in der Kategorie "Mode- und Textildesign" ausgezeichnet. Die in Berlin ansässige Schuhbrand VELT gewann den Preis in der Kategorie "Produkte und Objekte".

Berlin bringt Talente hervor - ein Mal mehr stellt ein Berliner Designer sein Handwerk und Kreativität unter Beweis.

Julian Zigerli wurde mit dem Swiss Design Award ausgezeichnet. 

In seiner Arbeit übersetzt Julian Zigerli spielerische und exzentrische Ideen in tragbare, kohärente Kollektionen. In den letzten Jahren hat er eine sehr klare Position entwickelt, die zu einer starken, individuellen Marke herangereift ist, ohne den Humor und die Leichtigkeit zu verlieren, die sein kreatives Schaffen charakterisieren.

Julian Zigerli zeigt im Rahmen der Berlin Fashion Week seine Frühjahr/Sommer-Kollektion 2017 am 1. Juli 2016 im Erik-Hess-Eisstadion.

Der zweite Gewinner mit Sitz in Berlin ist die Schumarke VELT.

Der zeitgemäße Herrenschuh beschäftigt die beiden Designer Stefan Rechsteiner und Patrick Rüegg seit langem.
Die Arbeit 'Von Grund auf flexibel' die mit dem Swiss Design Award in der Kategorie "Produkte und Objekte" ausgezeichnet wurde, ist eine Schuhsohle, die die wirtschaftliche Herausforderung in der Schuhfabrikation auf gestalterische Weise angeht. Die Innovation der Sohle liegt darin, durch eine technische Lösung die notwendige Anzahl der Spritzgussformen auf ein Drittel zu reduzieren und als Resultat einen wirtschaftlichen Vorteil und mehr gestalterische Freiheit bei kleiner Stückzahl zu erzielen. 

Die Designs von VELT findet man während der Show & Order, im Kraftwerk Berlin Mitte (Köpenicker Strasse 70, 10179 Berlin) vom 27. Juni - 29. Juni 2016, Standnummer L1.27.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner des Swiss Design Award!

MORE NEWS MORE NEWS