03.01.2017 News

Facts & Figures Berlin Fashion Week Facts & Figures Berlin Fashion Week

Zahlen und Fakten zur Berlin Fashion Week und zum Modestandort Berlin.

Vom 17. bis zum 20. Januar 2017 findet erneut die Berlin Fashion Week in der deutschen Hauptstadt statt. Erwartet werden Einkäufer, Pressevertreter und Fachbesucher, die innerhalb von vier Tagen auf bis zu 10 Messen und Modeschauplattformen die aktuellen Kollektionen für Herbst/Winter 2017 sichten. 

Bereits in der erfolgreichen Sommer-Saison im Juni 2016 besuchten rund 200.000 Fachbesucher die rund 150 Veranstaltungen, davon über 70 Modenschauen. Berlin hat sich in nur wenigen Saisons etabliert und gehört zu den Top 5 Modestandorten weltweit. 

Neben bereits etablierten Plattformen, wie den Modemessen Panorama, Premium Exhibitions, Show & Order, Bright und Seek(Hinweis: gehören inzwischen alle zur Premium Group) sowie Greenshowroom und Ethical Fashion Show, Selvedge Run sowie dem Berliner Modesalon und der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin entstehen auch immer wieder neue Konzepte, die das hochwertige Programm der Berlin Fashion Week abrunden.

Berlin entwickelt sich stetig weiter und macht Nischen zu relevanten Märkten. So gewinnen Green Fashion und Upcycling zusehends an Bedeutung: Immer mehr Berliner Modelabels – darunter Schmidttakahashi, Ica Watermelon und Ewa Herzog u.v.m. - berücksichtigen in der Produktion ökologische Standards. Der GreenShowroom und die Ethical Fashion Show, wie auch die großen Messen, zeigen zahlreiche Marken des Eco- Portfolios.

In Berlin trifft Kreativität auf Technologie – zur Berlin Fashion Week werden innovative Wearables auf der FashionTech präsentiert und etabliert. Das IDZ Berlin (Internationales Design Zentrum) oder Plattformen wie Sourcebook bieten zahlreiche Serviceleistungen für Modelabels an. Sie organisieren Präsentationen vor Ort und im Ausland, vermitteln Produktions- Knowhow  wie auch Kontakte und erleichtern damit Modeunternehmen die Schritte zu mehr Wachstum und zur Eroberung neuer Märkte.

Weitere Informationen

http://www.fashiontech.berlin/

http://elektrocouture.com/

http://www.wearit-berlin.com/

http://www.textil-mode.de/

https://sourcebook.eu/de/start

http://www.berlinshowroom.com/

http://berlinpoland.eu/berlin-poland-2016-2019/

Facts Berlin Fashion Week:

- Zwölf Messe- und Modeschau-Plattformen

- Über 70 Modenschauen mit 50.000 Besuchern

- Über 200 Events

- Rund 200.000 Fachbesucher je Saison (Summe der Besucherzahlen aller Veranstaltungen)

- Rund 550 akkreditierte Journalisten

- zusätzliche Wirtschaftsleistung durch die Berlin Fashion Week: 120 Mio. EUR je Saison, d.h. 240 Mio. Euro pro Jahr

Facts Modestandort Berlin:

- Über 2.500 Unternehmen sind in der Hauptstadt im Modebereich

- Die Umsätze der Modebranche sind von 2009 auf 2013 um 117% auf rund 3,8 Mrd. EUR gestiegen.

- Parallel stiegen auch die Beschäftigtenzahlen um 51% auf 22.800 (2014) Erwerbstätige.

Berlin steht für Talente

Berliner Designer gewinnen in regelmäßigen Abständen immer wieder Preise: Darunter Tim Labenda (International Wool Prize 2016, SYFB), Annelie Schubert (Hyères), Isabell de Hillerin (New Faces Fashion), Bobby Kolade (SYFB), Augustin Teboul (International Woolmark Prize). Bitte check und ergänzen – hier können nur relativ aktuelle Preisträger rein

Um diese Talente zu fördern, werden nahezu jede Saison Slots von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe/ Projekt Zukunft an Jungdesigner ausgeschrieben und vergeben. Zudem unterstützt Projekt Zukunft Nachwuchstalente über eine Beteiligung am Berliner Modesalon und am Mentoring-Programm des Fashion Council Germany. Einzel- und Infrastrukturprojekte im Modebereich werden mit rd. 1 Mio. EUR pro Jahr seit 2007 durch die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe unterstützt.

Das Land Berlin hat federführend über SenWEB/ Projekt Zukunft mit Anschubfinanzierungen, Zuschüssen und Beteiligungen über 10 Mio. Euro (ohne IBB  Darlehensprogramme und Investitionskostenzuschüsse) sowie tatkräftiger Unterstützung zur erfolgreichen Entwicklung der Berlin Fashion Week und der Modelandschaft beigetragen.

Facts Förderungen

- Vergabe von 8 Slots an Jungdesigner je Saison

- Unterstützung von Einzel- und Infrastrukturprojekten mit rund 1 Mio. Euro pro Jahr

- Beteiligung am Berliner Modesalon und Mentoring-Programm des Fashion Council Germany

- Förderung des Berlin Showroom – Gemeinschaftspräsentation im Ausland

Alle detaillierten Informationen zu Förderungen: http://www.fashion-week-berlin.com/foerderung.html  

Alle Informationen, einen übersichtlichen Kalender mit über 200 Events und tägliche News rund um den Modestandort Berlin und die Berlin Fashion Week sind auf der Website www.fashion-week-berlin.de zu finden, auf der sich je Saison mehr als 500.000 User informieren.

Berlin Fashion Week: 17. Januar bis 20. Januar 2017

MORE NEWS MORE NEWS