10.06.2015 News

Projekt Zukunft ermöglicht Berliner Designern Teilnahme an MBFW Projekt Zukunft ermöglicht Berliner Designern Teilnahme an MBFW

Die Entscheidung über die Auswahl der Berliner Modelabels, die sich im Rahmen der von Projekt Zukunft subventionierten Slots für Modenschauen und Studiopräsentationen auf der Mercedes Benz Fashion Week (MBFW) vom 6. bis 10. Juli 2015 präsentieren werden, ist gefallen.

Insgesamt hatten sich in diesem Jahr wieder über 20 Designerinnen und Designer aus Berlin für die Vergabe von Runway- und Studio-Slot im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week beworben. Die Berliner Labels erhalten die Möglichkeit ihre Designs in Modenschauen und Studiopräsentationen auf der Mercedes Benz Fashion Week (MBFW) einem internationalen Publikum vorzustellen. Die nachfolgenden vier Modelabels wurden nun vom Projekt Zukunft der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung, ausgewählt:

  • Sadak/ Modenschau
  • Ewa Herzog/ Modenschau
  • William Fan/ Studiopräsentation
  • Steinrohner/ Studiopräsentation


Seit 2007 wurden durch die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung/ Projekt Zukunft neben den Gemeinschaftspräsentationen in Paris und New York über 60 Modenschauen und Präsentationen von Berliner Modelabels im Rahmen der Berlin Fashion Week unterstützt.

Weitere Informationen zum Projekt Zukunft: http://www.berlin.de/projektzukunft/

MORE NEWS MORE NEWS