22.06.2018 News

Die Highlights der Messen im Juli 2018 Die Highlights der Messen im Juli 2018

Wir haben die Neuheiten und Highlights der Messen auf der Berlin Fashion Week im Juli 2018 für Sie zusammengefasst.

Seit 2007 lockt die Berlin Fashion Week zweimal jährlich Händler, Einkäufer, Fachbesucher Visionäre und Entrepreneure zu den wegweisenden und internationalen Modemessen in die Hauptstadt. Die Berliner Leitmessen Premium Exhibitions, Panorama Berlin, MBFW, Bright Trade Show, Show & Order, Selvedge Run, Seek und der Berliner Salon bieten auch im Juli 2018 wieder einiges, das den Besuch für Fashion Buyer, Influencer und Modeinteressierte fast unverzichtbar macht.

Women’s/Men’s Wear

Wer sich für die Kategorien Women’s- und/oder Men’s Wear interessiert, sollte sich auf diesen Messen genauer umsehen. Und das sind die Neuheiten, die Sie auf den, bereits durch vergangene Berlin Fashion Weeks bekannten Formaten, erwarten:

PREMIUM

Foto ©PREMIUM Exhibitions

Die PREMIUM ist eine internationale Business-Plattform für anspruchsvolle, zeitgenössische Mode, die seit dem Beginn im Jahr 2003 kontinuierlich wächst und immer mehr interessierte Fachbesucher anlockt. Diese können sich auch im Juli wieder auf eine handverlesene und nach hohen Qualitätsstandards ausgewählte Selektion gefragter Kollektionen freuen. Auf der Premium werden Zukunftstrends aus der Contemporary Women’s und Men’s Wear und aktuelle Lifestyle-Strömungen widergespiegelt und definiert. Über 1.000 Brands und mehr als 1.800 Kollektionen, eingerahmt von Networking- und Business-Angeboten und weiteren B2B-Services.

Show & Order x PREMIUM

Foto ©Show&Order

Der erfolgreiche Auftakt des neuen Konzeptes aus der Januar-Edition wird in der Sommerausgabe fortgesetzt: Zum zweiten Mal begrüßt die Messe ihre Besucher im Kühlhaus auf dem STATION-Berlin Gelände. Über 200 Fashion-, Schuh-, Accessories- und Schmuck-Kollektionen, sowie Trends in den Bereichen von Beautyprodukte, Interior-Design, Papeterie, Bücher und Kunst werden auch im Juli auf über sechs Etagen im Look & Feel eines Concept-Stores präsentiert. Die galerieähnlich gestalteten Etagen sind nach verschiedenen Modemetropolen benannt. Einkäufer können sich dort drei Tage lang informieren und inspirieren lassen.

Panorama

“Connecting Communities” ist das Motto der innovativen Messe mit neuen Strategien für die Juli-Saison 2018. Dieses Jahr geht es vor allem darum, alle Bereiche der Modeindustrie zu vernetzen: den Designprozess, die Produktion, den Vertrieb und die Absprache mit dem Kunden – all das gehört zur Mode und alle Bereiche müssen miteinander verbunden sein und sollen auf der Panorama noch näher zusammen wachsen. Über 800 Brands haben sich diesem Motto angenommen und werden in zehn Hallen auf mehr als 45.000 Quadratmetern ihre Produkte aus den Bereichen Formal- und Casualwear, Contemporary, Denim, Accessories, Shoes, nachhaltige Mode und Plus Size präsentieren. Eine stärkere Betonung erhält auch das Segment Lifestyle. Zusätzlich wurde mehr Raum für intelligente Handelslösungen geschaffen. Gastronomiekonzepte und Tech-Retail-Solutions werden von Berliner Startups und anderen Anbietern präsentiert.

Selvedge Run

Foto Location ©Selvedge Run

Das Motto der Fachmesse für qualitativ hochwertige Men’s Wear und Handcrafted Goods lautet im Juli 2018 “The Essence”. Die Sommershow findet im Palais am Funkturm statt und ist durch einen japanischen Fokus, sowie durch den Grundsatz Langlebigkeit statt “Fast Fashion” geprägt. Der neue Veranstaltungsort befindet sich auf dem Messegelände der City West und bietet mehr Platz, bessere Logistik-Bedingungen und eine attraktivere Außenfläche als die alte Location. Die enge Kooperation mit der Panorama bleibt bestehen. Es werden charakterstarke Marken und Newcomer zu sehen sein. Brands wie Burgus Plus, Fine Creek Leathers oder Vasco sind zum ersten Mal auf der Sommer-Edition vertreten.

Kids

Playtime

Rund 100 Mode- und Lifestyle-Marken für Kinder werden auf der Playtime im Juli ihre Frühjahr- und Sommer-Kollektionen für 2019 präsentieren. Die Playtime Berlin wird ein Jahr alt und lädt bereits zum 3. Mal Einkäufer und andere Fachbesucher ein, sich auf zwei Etagen über die aktuellen Trends in der Baby-, Kinder- und Jugendmode zu informieren. In dieser Saison steht die Messe ganz unter dem Motto “Wohlwollen”. Passend dazu, liegt der Fokus auf bewusster und ethischer Mode, sowie auf natürlichen Materialien und fairen Produktionsweisen. Rund 40 neue Aussteller werden erwartet. Im Rahmen von Business-Talks und Networking-Events haben die Besucher außerdem die Möglichkeit, sich zu informieren, sich untereinander und mit Designern auszutauschen und sich zu vernetzen. Als besondere Highlights der Playtime Berlin sind zum Beispiel der Business Talk “Luna-Talk: Shopping Erlebnis 4.0” und der Pop-Up Store des Online Magazins Little Years genannt werden genannt werden.

Street/Casual Wear

Mode als Attitüde, Statement und Lifestyle - weitergedacht für den Alltag - finden Fachbesucher auf den Berliner Street- und Casual-Wear-Messen. Was es dort im Juli noch zu sehen und zu erleben gibt, haben wir zusammengefasst.

Bright

Bild ©BRIGHT Tradeshow

Die Sommeredition der BRIGHT im Juli 2018 vereint auch in diesem Jahr die internationale Skateboarding Community. Zweimal im Jahr wird Berlin somit zur zentralen Anlaufstelle für alle Mode- und Sportbegeisterten. Die Bright schafft es, die beiden Interessensbereiche zu einem umfassenden Lifestyle zu verschmelzen.
Zum B2B-Bereich, den man schon aus vorherigen Jahren kennt, kommt diesen Sommer auch die B2C-Area dazu, die Skateboarding noch nahbarer und communityorientierter macht. Der Fokus liegt hier nicht nur auf Fashion, sondern auch auf Hardware und rückt das Skateboard wieder in den Mittelpunkt. Selektierte Marken sowie etablierte internationale Aussteller und Newcomer geben der Community einen bunten Mix aus den verschiedensten Bereichen und stehen für eine vielfältige Auswahl.

Seek

Foto ©SEEK

Die SEEK steht in diesem Jahr zum ersten Mal unter dem Leitmotiv: Destination – Berlin als Destination, SEEK als Destination. Ganz getreu diesem Motto, wird die SEEK, die als die Stimme der Street-Culture verstanden wird, zum zweiten Mal in diesem Jahr der Fashion-Hotspot für alle, die sich durch Individualität und ständiges Neu-(Er-)finden definieren. Die Messe, die durch Subkulturen, Musik und Art geprägt ist, legt ihren Fokus auf Autonomie, Anti-Trend-Segmente, Tradition und Ursprung. DIe internationale Community wird somit nicht nur die neuesten Kollektionen zu Gesicht bekommen, sondern auch eine andere Art von Lifestyle auf der Messe erleben: Restaurants, Clubs, ein Badeschiff und die Außenlocation bieten hier genügend Gelegenheiten zum Networken und aktiven Austausch mit Gleichgesinnten.

Sustainable

Eines der Kernthemen der Berliner Modeszene ist die Nachhaltigkeit und der Bereich der Sustainable Fashion. In diesem Jahr können sich die Freunde nachhaltiger, fairer und ethischer Mode über zahlreiche Highlights und Neuigkeiten im grünen Segment freuen.

FASHIONSUSTAIN

Foto: FashionSustain ©Messe Frankfurt Exhibition GmbH, Tse Kao

Die zweite Ausgabe der FASHIONSUSTAIN-Konferenz und des dazugehörigen Thinkathons findet erneut im Kraftwerk Berlin unter einem Dach mit dem grünen Messe-Duo aus Greenshowroom und Ethical Fashion Show und der Konferenz #FASHIONTECH statt.
Ein weiteres Mal wird sich die Location in eine internationale Plattform für Innovationen und Experten im Bereich der nachhaltigen Mode verwandeln.
Der Fokus der zweiten FASHIONSUSTAIN liegt auf Schuhen, Sneakers und Footwear. Die Neuigkeiten der Sustainable-Messen sind eine stärker betonte Segmentierung für mehr Übersichtlichkeit und Profilschärfe in den einzelnen Produktbereichen. Die Kategorien sind hier Moderncasual, Urbanvibe, Craft und Greenshowroom. Komplette Outfits, einschließlich Schuhen und Accessoires, werden zu sehen sein. Zum ersten Mal gibt es außerdem ein Beauty-Areal, das auch nachhaltigen und fairen Pflege- und Stylingprodukten eine Plattform bietet .

Greenshowroom / Ethical Fashion Show Berlin

Foto: Greenshowroom & Ethical Fashion Show ©Thomas Niedermueller, Getty Images

Die Knowledge Lounge ermöglicht es, Interessenten und Besuchern, sich untereinander und mit zahlreichen Vereinen, NGOs und Initiativen auszutauschen und zu verbinden. Erstmalig wird die gemeinsame Modenschau der Ethical Fashion Show und des Greenshowrooms von der MBFW kuratiert.
Am 3. Juli findet die Nightshift mit längeren Öffnungszeiten und einem Get-Together statt. Dank der Unterstützung der Textilwirtschaft und Sportswear International können sich Fußball-Begeisterte am 3. Juli außerdem auf die Live-Übertragung des Achtelfinales freuen.
Große Änderungen kündigen sich im Bereich der Sustainable-Fashion-Messen aber vor allem für das kommende Jahr an. Die Messe Frankfurt hat die geplante Zusammenlegung der beiden Messen Greenshowroom und Ethical Fashion Show verkündet. Letztmalig finden die Messen nun vom 3. bis zum 5. Juli unter den bekannten Namen statt. Künftig werden sie unter dem Namen Neonyt eins werden. Thimo Schwenzfeier von der Messe Frankfurt wird der Show Director der Neonyt werden, Creative Director bleibt Magdalena Schaffrin.

Fashion-Tech

Foto © #FASHIONTECHBerlin

Auf ein umfangreiches Portfolio an Wearable-Designs kann sich das Messepublikum bei der FashionTech freuen. Am 3. Juli werden die Gewinner des Telekom Fashion Fusion Awards gekürt und präsentieren ihre Prototypen. Die Teilnehmer der Konferenz am 4. Juli erwarten Keynotes von führenden Experten und Best Cases aus dem Fashion- und Technik-Bereich. 39 Speaker, darunter z. B. Thomas Schulz, Senior U.S.-Korrespondent und Autor des Bestsellers “What Google really wants” und Whitney Bromberg Hawkings, CEO & Co-Founder von Flowerbx, teilen ihr Wissen in Vorträgen rund um technische Innovationen in der Fashionindustrie und wegweisende Zukunftsideen.

Wir wünschen den Besuchern aller Mode-Messen, die im Rahmen der Berlin Fashion Week stattfinden, eine inspirierende und aufregende Woche!

Weitere Informationen:

PREMIUM
https://www2.premiumexhibitions.com/en/

Show & Order x PREMIUM
https://www.showandorder.de/

Panorama
https://www.panorama-berlin.com/

Playtime
https://www.iloveplaytime.com/de/berlin/exhibit

Bright
https://brighttradeshow.com/

Seek
https://www.seekexhibitions.com/

FashionSustain
https://fashionsustain.messefrankfurt.com/berlin/de.html

Greenshowroom
http://www.greenshowroom.com/

Ethical Fashion Show
http://ethicalfashionshowberlin.com

FashionTech
http://www.fashiontech.berlin/

MORE NEWS MORE NEWS