17.12.2019 News

Die Messen und Konferenzen im Januar 2020: neue Locations und Konzepte Die Messen und Konferenzen im Januar 2020: neue Locations und Konzepte

Etablierte Messeformate, kürzere und überarbeitete Konzepte: Das sind die Highlights im Januar.

Die Messen und Formate der Berlin Fashion Week sind seit vielen Jahren wichtige Business-Plattformen für Einkäufer, Designer, Pressevertreter und Fachpublikum aus der Modeindustrie. Und doch wird im Januar einiges neu sein.

Die Berliner Veranstalter warten mit neuen Formaten und Locations auf, um dem Mode-Fachpublikum einen gesteigerten Mehrwert zu bieten. Im Vergleich zu den vorhergehenden Saisons können sich die Besucher der Fashion Week im Januar 2020 über näher zusammengerückte Messen und damit kürzere Wege, aber auch über neue Ansätze sowie innovative Ideen und Konzepte freuen.

Wie in den vergangenen Saisons gibt es auch im Januar wieder Sammeltickets, eines für die Formate Premium, Seek und Fashiontech und ein weiteres für die Formate Neonyt, Fashionsustain, Panorama und Selvedge Run & Zeitgeist. Der Mercedes-Benz Shuttle Service verkehrt zwischen den Messen Neonyt, Panorama, Premium und Seek.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Berlin Fashion Week nicht für Registrierungen oder Akkreditierungen zuständig ist. Bitte wenden Sie sich gegebenenfalls an die entsprechenden Veranstalter. Weitere Informationen zu den Registrierungen finden Sie auch hier: https://fashion-week-berlin.com/pressebereich/registrierungen.html

Die Events der Premium Group

In der kommenden Saison bündelt der Messeveranstalter Premium Group seine Modeevents. Die etablierten Formate Fashiontech, Premium und Seek rücken räumlich eng zusammen. Die Konferenz Fashiontech zieht in die Luckenwalder Straße, gegenüber des Geländes, auf dem die Fachmessen Premium und Seek stattfinden. Auch inhaltlich wachsen die Formate zusammen: Auf der Seek wird es ein Fashiontech-Studio geben – so wird die Verknüpfung von Innovation und Mode noch klarer gespielt.

PREMIUM Exhibitions, 14. bis 16. Januar 2020, STATION-Berlin & Kühlhaus Berlin
Der Fokus liegt im Januar auf einer Zukunft mit Verantwortung sowie auf Retail Experiences und Digitalisierung. Elegant, kontrastreich und imposant soll die Komposition aus Newcomern und Big Playern werden, mit der die Ordersaison eingeleitet wird. Einen neuen Schwerpunkt legt die Premium Berlin außerdem auf das Activewear- und Sports-Segment. Die internationale Fachmesse gilt als eine der wichtigsten Business-Plattformen für die Modeindustrie. Ab der Herbst/Winter-20/21-Saison wird die Show & Order ganz offiziell Teil der Premium Berlin sein.

Weitere Informationen: https://www2.premiumexhibitions.com/en/

Seek Berlin, 14. bis 16. Januar 2020, Arena Berlin
Cool und unkonventionell geht es auf der Streetstyle-Messe Seek zu. Die Seek Berlin versteht sich als die Stimme der Street Culture und präsentiert eine qualitativ hochwertige Auswahl an gehobener Streetwear und Urban Wear. Über 250 Brands stellen Statement Designs, New Classics, Denim und Sportswear vor. Das Ganze geschieht in entspannter Umgebung für Business und Pleasure, in der Arena Berlin.

Als besonderes Highlight wird im Januar erstmals ein Ableger der Fashiontech in die Seek integriert. Als neues Format findet das Fashiontech-Studio mit Live-Podcasts, Vorträgen und Podiumsdiskussionen Einzug in die Seek.

Weitere Informationen: https://www.seekexhibitions.com/en/

Fashiontech Berlin, 14. bis 16. Januar, Luckenwalder Straße
Nachdem die Konferenz Fashiontech mit der dazugehörigen Ausstellung zuletzt in den Festsaal Kreuzberg gezogen ist und bereits damit die Nähe zur Seek gesucht hat, findet sie im Januar in der Luckenwalder Straße 12 - 14 statt und wird damit räumlich in die Nähe zur Premium eingebunden. Erwartet werden auf der Fashiontech Global Player, Einkäufer und Start-ups aus der Mode-Industrie. Drei Tage lang dreht sich alles um die Zukunft der Mode und um die Trends an der Schnittstelle zwischen Mode und Technologie. Präsentationen, Roundtable-Diskussionen und Workshops bieten Möglichkeiten zum interdisziplinären Informationsaustausch über neueste Entwicklungen. Die Stage Talks und die Ausstellung finden im Rohbau des Aletto Hotels gegenüber der STATION Berlin statt.

Unter den Speakern werden unter anderem der Online-Marketing-Rockstars-Gründer Philipp Westermeyer, Ganni CEO Andrea Baldo und Mybudapester-Mitgründer Matthias Nebus sein.

Weitere Informationen: https://www.fashiontech.berlin/en/

Mode-Hotspot am ehemaligen Flughafen Tempelhof: Neonyt, Fashionsustain, Panorama und Selvedge Run & Zeitgeist

Für kürzere Wege sorgen auch die Locationwechsel des Nachhaltigkeitshubs Neonyt sowie des Messe-Duos Panorama und Selvedge Run. Am ehemaligen Flughafen Tempelhof werden sich die Formate in unmittelbarer Nähe zueinander, am Hangar 4 (Neonyt) und am Hangar 5 und 6 (Panorama und Selvedge Run) befinden und sich einen gemeinsamen Eingangsbereich teilen.

Neonyt Berlin, 14. bis 16. Januar 2020, Hangar 4 am stillgelegten Flughafen Tempelhof
Neonyt ist der globale Hub für Mode, Nachhaltigkeit und Innovation und vereint die wichtigsten Elemente der Modebranche: Business, Inspiration, Knowledge, Fun und Community. Eingebettet in die Berlin Fashion Week, ist der Hub international ausgerichtet und die weltweit führende und größte Messe für nachhaltige Mode. Die Herbst/Winter-Ausgabe findet vom 14. bis zum 16. Januar 2020 erstmalig im Hangar 4 des ehemaligen Flughafens in Berlin Tempelhof statt.

Nachdem sich 2019 alles um das Thema Wasser gedreht hat, wird nun um ein anderes Element in den thematischen Mittelpunkt gerückt. Im Jahr 2020 macht die Neonyt Luft zum Leitthema. Die Veranstalter finden, es ist ist Zeit, sich eingehend mit dem Carbon Footprint der Modeindustrie zu befassen und schaffen dem Fachpublikum zahlreiche Möglichkeiten und Ansätze dafür.

Neben der Messe gehören auch die Konferenz Fashionsustain by Messe Frankfurt, der Thinkathon, die Neonyt Fashionshow, Showcases, das Influencer- und Bloggerformat Prepeek, Networking Events und die Neonyt Party zum Hub-Konzept und machen es komplett.

Weitere Informationen: https://neonyt.messefrankfurt.com/berlin/de.html

Fashionsustain by Messe Frankfurt, die Konferenz für nachhaltige Mode, 14. Bis 16. Januar 2020, Flughafen Tempelhof
Die Neonyt-Konferenz richtet sich an Akteure aus der Modeindustrie. Es geht um Innovationen und Veränderungen in der Mode- und Textilbranche.

Das Neonyt-Leitthema Luft ist auch für die Neonyt-Konferenz zentral. Die Nachhaltigkeitskonferenz zeigt auf, wie durch das Zusammenspiel aus Kollaborationen, neuen Technologien und Nachhaltigkeit angewandte Innovationen entstehen können.

Weitere Informationen: https://neonyt.messefrankfurt.com/berlin/de/programm-events/fashionsustain.html

Panorama Berlin, 14. bis 16. Januar 2020, Flughafen Tempelhof
Rebel with a cause: So lautet das Motto, mit dem die Veranstalter in die neue Saison gehen. Die digitale Transformation steht im Fokus. Smartphones und Internet haben das Einkaufsverhalten der Konsumenten grundlegend verändert und modifiziert. Deshalb, so sind sich die Veranstalter sicher, müssen auch Messen neu gedacht werden und auf die Veränderungen reagieren. Ein neues, agileres Konzept soll wieder Lust auf Mode machen. Auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof wird eine Brand Avenue mit Pavillons errichtet. Das ist jedoch erst der Anfang. Im Sommer 2020 ist die Errichtung eines ganzen Brand Village geplant. Die Besucher können sich außerdem auf zahlreiche Pop-Up-Fashion-Events und erlebbaren Lifestyle freuen.

Stattfinden wird die Panorama erstmals an Hangar 5 und 6, am ehemaligen Flughafen Tempelhof in direkter Nachbarschaft zum Nachhaltigkeitshub Neonyt. Mit Jürgen Putzer hat die Panorama außerdem einen neuen Marketingchef, der die strategische Neuausrichtung der Leitmesse und das Konzept vorantreiben möchte.

Weitere Informationen: https://panorama-berlin.com/

Selvedge Run & Zeitgeist,14. bis 16. Januar 2020, Flughafen Tempelhof
#TRENDSAREFORSUCKERS heißt das Motto der Januar-Ausgabe der Order Show für Herrenbekleidung Selvedge Run & Zeitgeist. Die Messe steht für hochwertige Bekleidung, Schuhe, Accessoires und Lifestyle und bleibt ihrem Schwerpunkt auf Qualität und Vertrauen sowie dem Fokus auf Denim und Craft treu. Nachhaltige Produktionsweisen und starke Produkte, sowie eine kuratierte Auswahl an internationalen neuen Brands und bekannten Marken werden den Besuchern ihre Outdoor-, Active- und Sportswear Looks präsentieren.

Weitere Informationen: https://www.selvedgerun.com/

Weitere Informationen:

Selvedge Run

Panorama Berlin

Fashionsustain

Neonyt

Fashiontech Berlin

SEEK

Premium Berlin

MORE NEWS MORE NEWS