14.01.2019 News

Gruppenausstellung und Dèfilès im Berliner Salon Gruppenausstellung und Dèfilès im Berliner Salon

"Vielfalt, Eleganz und Kreativität", erwartet die Besucher bei der Gruppenausstellung des Berliner Salons Herbst/Winter 2019/2020 – das sind die Teilnehmer:

Pünktlich zur Berlin Fashion Week startet heute der Berliner Salon. Eine Woche, vom 14. bis zum 17. Januar, zeigen vielversprechende Modetalente und hochkarätige, etablierte Designer hier ihre neuesten Kollektionen. Das Fachpublikum kann sich unter anderem auf die Dèfilès der Berliner Designer Lou de Bètoly, Marina Hoermanseder und William Fan freuen. 

Den Auftakt der Berliner Salon Tage macht am Montag Abend das Designer-Duo Odeeh. Am Dienstag folgt die Gruppenausstellung. Die Designer werden auch in dieser Saison wieder von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe gefördert. 

„Die Gruppenausstellung des BERLINER SALON zur Fashion Week ist das Herzstück der Fashion Week und zeigt die Vielfalt, Eleganz und Kreativität der Mode aus Deutschland. Wir unterstützen den BERLINER SALON und die Designtalente aus Berlin seit vielen Jahren und freuen uns über deren Inszenierung der Kollektionen, mediale Reichweite und gute Einkäuferresonanz. Dank unserer nachhaltigen Förderung haben sich viele Designer*innen etablieren können. Das tut auch dem Standort gut und strahlt weit über Berlin hinaus.“, erklärt Bürgermeisterin Ramona Pop.

Seit 2007 hat sich die Berliner Senatsverwaltung mit über 10 Millionen Euro an der Weiterentwicklung der Berliner Modelandschaft beteiligt und unter anderem die Veranstaltungen des Berliner Salons unterstützt. In dieser Saison können sich die Labels Lou de Bètoly und Dawid Tomaszewski über die Förderung freuen. 

Alle Designer der Januar Ausgabe des Berliner Salons:

AENCE, AEYDE, ALLUDE, BANNACH, DAWID TOMASZEWSKI, GABRIELE FRANTZEN, HORROR VACUI, IRIS VON ARNIM, LALA BERLIN, LARA KRUDE, LILI RADU, MAIAMI, MARINA HOERMANSEDER, MARJANA VON BERLEPSCH, MCM, MYKITA, NUTS AND WOODS, ODEEH, OSKO+DEICHMANN, PB0110, PHILOMENA, PETER O. MAHLER, RIANNA + NINA, ROECKL, STEIDL VERLAG, STIEBICH & RIETH, SMINFINITY, STRENESSE, STEINROHNER, TALBOT RUNHOF, TREULEBEN, UNÜTZER & WILLIAM FAN

MORE NEWS MORE NEWS