17.12.2015 News

Finaler Schauenplan bestätigt Finaler Schauenplan bestätigt

Die Mercedes-Benz Fashion Week bestätigt alle Designer, die im Rahmen der Berlin Fashion Week ihre Kollektionen präsentieren.

Der finale Schauenplan steht fest.

Im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week zeigen nationale und internationale Designer ihre Herbst/Winter-Kollektionen für Herbst/Winter 2016/2016. Die Locations sind abermals das Show-Zelt am Brandenburger Tor, der me collectors room in Berlin-Mitte, der Berliner Modesalon im Kronprinzenpalais, sowie einige Offlocations.

Folgende Designer sind bestätigt:

ANJA GOCKEL, ANNE GORKE, AUGUSTIN TEBOUL, BRACHMANN, DAWID TOMASZEWSKI, DIMITRI, DOROTHEE SCHUMACHER in cooperation with MasterCard, EMRE ERDEMOĞLU, ESTHER PERBANDT, EWA HERZOG, GREENSHOWROOM, GUIDO MARIA KRETSCHMER BERLIN, HOLY GHOST, IOANA CIOLACU, IRENE LUFT, IVANMAN, I’ VR ISABEL VOLLRATH, KILIAN KERNER, LALA BERLIN, LAURÈL, LENA HOSCHEK, LOUISE FRIEDLAENDER, MALAIKARAISS, MARC CAIN, MARCEL OSTERTAG, MARINA HOERMANSEDER, MINX BY EVA LUTZ, NOBI TALAI, ODEUR, PERRET SCHAAD, REBEKKA RUÉTZ, RIANI, SADAK, STEINROHNER, VLADIMIR KARALEEV, WHITETAIL, WILLIAM FAN und ZUKKER.

 

Designer, die in dieser Saison ihr Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Debüt feiern, sind:

 

BALDESSARINI, FASHION DESIGNS PRESENTED BY SHIH CHIEN UNIVERSITY, MAISONNOÉE, MARIANA JUNGMANN, PHILOMENA ZANETTI, SAMPLE-CM, SPORTALM, TULPEN DESIGN und XAVI REYES PRESENTED BY MERCEDES-BENZ & ELLE.

 

„Berlin setzt auf Innovation und Kreativität und hat im Laufe des letzten Jahrzehnts eine beeindruckende Modeszene aufgebaut und wir sind stolz auf den bestehenden Beitrag der 
Mercedes-Benz Fashion Week Berlin zur Entwicklung der deutschen Modeindustrie. Wir haben 38 Marken, die wieder zurück auf unsere Bühnen kommen, und wir freuen uns auch 9 dynamische und talentierte Designer vorzustellen, welche sich für ein Debüt auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin entschieden haben“
, sagte Catherine Bennett, SVP and Managing Director, IMG Fashion Events and Properties.

 

Das Keyvusial der Mercedes-Benz Fashion Week shootete diesmal der Fotograf Jeff Bark, der das Model Natasha Poly und den Mercedes-Benz SL in Latex hüllt. Ein für den Fotografen typisches Spiel mit Farbeffekten und den an Pop-Art erinnernden, hyperrealistischen Stil.

 

Die Akkreditierungen für die Mercedes-Benz Fashion Week sind geöffnet. Pressevertreter und Einkäufer können sich unter http://mbfashionweek.com/press anmelden.

 

Weitere Events finden sie in unsere Kalender: http://www.fashion-week-berlin.com/kalender.html

MORE NEWS MORE NEWS