News
PREMIUM Spring/Summer 2019 ©Offenblende PREMIUM Spring/Summer 2019 ©Offenblende

Highlights der Messen 2019

Innerhalb der Modewoche finden mehrere Messen statt, die als Plattformen für das Fachpublikum fungieren. Im Januar 2019 werden die Hauptmessen Premium Exhibitions, Panorama Berlin, MBFW, Show & Order, Selvedge Run, Seek und der Berliner Salon wieder in der Hauptstadt stattfinden und ein inspirierendes Mode-Erlebnis für alle Besucher bieten. Die Highlights der Messen in der kommenden Saison stellen wir hier vor:

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Berlin Fashion Week nicht für Registrierungen oder Akkreditierungen zuständig ist. Bitte wenden Sie sich gegebenenfalls an die entsprechenden Events. Weitere Informationen zu den Registrierungen finden sie auch hier: fashion-week-berlin.com/blog/single-news/detail/News/presse-einkaeufer-und-teilnahme-informationen-fuer-die-berlin-fashion-week-im-januar-2019.html

Women’s/Men’s Wear

Wer sich für Women’s- und/oder Men’s Wear interessiert, sollte im Januar vor allem diese Messen nicht verpassen:

Premium Exhibitions

Die Premium ist eine internationale Business- und Networking- Plattform, die sich der Advanced und Contemporary Fashion verschrieben hat. Etwa 1.800  Herbst/Winter-Kollektionen 2019/2020 werden auch diese Saison zu sehen sein.

Im Januar 2019 geht die etablierte Messe mit einem Konzept an den Start, das auf der Basis der Ergebnisse europaweiter Studien und Marktanalysen der Premium Group überarbeitet wurde. In den acht Hallen der STATION-Berlin werden Brandwelten nach Pricing, Image, Positionierung und Distributionsstrategie zusammengestellt und jede Brand präsentiert sich mit einem speziellen Key-Look, Key-Item oder einer Key-Story.

Weitere Informationen: https://www2.premiumexhibitions.com/en/

Show & Order x PREMIUM

Auf der Show & Order x Premium werden rund 200 Fashion-, Lifestyle- und Experience-Brands ihre aktuellen Kollektionen präsentieren. Diese Präsentationen finden innerhalb des Kühlhauses auf insgesamt sechs offenen, galerieartigen Etagen statt. Zusätzlich bietet die Messe ein attraktive Food-Angebot und eine inspirierende Atmosphäre, die zum Austausch von Geschichten und Ideen anregen wird.

Weitere Informationen: https://www.showandorder.de/

Panorama

Die Panorama steht für einen breitgefächerten Überblick über nationale und internationale Damen- und Herrenmodekollektionen. Im ExpoCenter Berlin präsentieren über 800 Brands auf insgesamt 35.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche die neuesten Trends und Lifestyleprodukte.

Das Besondere: im Januar können sich auch die Panorama-Besucher auf ein komplett überarbeitetes und optimiertes Konzept freuen. Grundlage der Neuerungen war ein Think-Tank, bei dem Handel und Consumer eingehend analysiert wurden. Das Motto lautet im Januar „Panorama Expedition“. Bereits der Eingangsbereich wird deutlich anders aussehen und als Schaufenster für die Messe fungieren. Erstmalig werden auch die Registrierungen auf der Vorfläche der Messe stattfinden und so Teil des Events werden. Inhaltlich wurden Brands durchgemischt und stärker in Szene gesetzt. Der Fokus liegt auf Marken mit Relevanz und klaren Botschaften sowie auf exklusiven Berliner Limited Editions.

Weitere Informationen: https://www.panorama-berlin.com/

Selvedge Run

Die Selvedge Run gilt als Fachmesse für hochwertige Kleidungsstücke und crafted Goods. Hierzu gehören hauptsächlich Denim-Marken und andere aussagekräftige Produkte. Die Verbindung von Tradition, Heritage und Handwerk wird auf der Selvedge Run erlebbar. Hier versammeln sich Marken, die aus den Bereichen Nature, Active und Sport stammen und die sich mit Heritage-verwandten Themen befassen. Die Selvedge Run bietet eine vielfältige Plattform, unter dem diesjährigen Motto #ReachNextLevel.

Weitere Informationen: https://www.selvedgerun.com/

Street/Casual Wear

Ganz beliebt auf der Berlin Fashion Week, sind auch die Messen, die Street und Casual Wear Brands unterstützen. Im Januar findet allerdings nur eine von diesen statt.

Seek

Dieses Jahr feiert die SEEK ihren 10. Geburtstag. Natürlich wird das ordentlich gefeiert, mit vielen Überraschungen und Parties, die um die Messe herum stattfinden. Seit zehn Jahren finden Fashion-Individualisten aus aller Welt ihre Plattform auf der Seek, die seit Beginn durch Subkulturen, Musik, Kunst und einem konstanten Sich-neu-erfinden geprägt ist. Autonomie, Anti-Trends, Tradition und Ursprung sind die Schwerpunktthemen.

Weitere Informationen: https://www.seekexhibitions.com/

Sustainable Fashion

Nachhaltigkeit spielt auf der Berlin Fashion Week eine besondere Rolle. Berlin hat sich in Sachen nachhaltiger Mode längst zu einem der führenden Standorte entwickelt. Davon kann sich das Fachpublikum auch in der kommenden Saison überzeugen.

Neonyt

In 2019 werden der Greenshowroom und die Ethical Fashion Show Berlin, von einem Hub-Konzept namens Neonyt ersetzt. Was bleibt, ist das Nachhaltigkeitsversprechen, das der Veranstalter Messe Frankfurt unverändert lässt. Die große Vision hinter diesem Konzept ist es, durch Kollaboration, Innovation, Nachhaltigkeit und Technologie gemeinsam die Mode zu verändern. Der Hub setzt sich zusammen aus der Neonyt Trade Fair, mit der Neonyt Fashion Show als besonderem Highlight, sowie den Konferenzen Fashionsustain by Messe Frankfurt und #Fashiontech bei Premium Group, sowie einem Thinkathon, verschiedenen Showcases, dem Blogger-Event Prepeek, Networking-Events und der Neonyt-Party.

Weitere Informationen: https://neonyt.messefrankfurt.com/berlin/de.html

 

Fashion-Videos

Folgen Sie uns