News
Das Designer-Duo Perret Schaad bei ihrer Kollektionspräsentation im Berliner Mode Salon

Erfolgreiche Bilanz der Berlin Fashion Week

Pressemitteilung vom 22.01.2015

Volle Shows, Aussteller- und Besucherrekorde bei den Leitmessen und so viele präsentierte Marken wie noch nie: Das ist die erfolgreiche Bilanz der ersten Berlin Fashion Week in diesem Jahr. Vier Tage lang stand Berlin ganz im Zeichen neuester Trends für die kommende Herbst- und Wintersaison. Rund 200.000 Besucherinnen und Besucher, darunter vor allem Händler und Einkäufer, waren begeistert von den Shows und Präsentationen etablierter Modemarken sowie vieler junger Designerinnen und Designer.

„Die Fashion Week hat erneut gezeigt, dass Berlin sich auch als Modehauptstadt erfolgreich etabliert hat“, sagte Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer zum Abschluss der Modewoche. „Mit zehn Messe- und Modeschauplattformen, 70 Modenschauen und über 3.000 Marken waren wir in dieser Saison so breit aufgestellt wie noch nie. Insgesamt hat die Modewoche rund 120 Millionen Euro zusätzliche Wirtschaftskraft nach Berlin gebracht. Die Leitmessen Premium und Panorama haben mit rund 20 Prozent mehr Besucherinnen und Besuchern und so vielen Ausstellern wie noch nie neue Rekorde erzielt.“

Über das Messegeschäft hinaus haben bei der Fashion Week auch innovative Formate und Produkte im Fokus gestanden: Bei der Fashion-Tech-Konferenz der Premium hat sich zum ersten Mal alles um die Verbindung von Mode und Technologie – von Wearable IT bis 3D-Printing gedreht. Die Panorama hat neue Multimedia-Anwendungen für den Einzelhandel präsentiert.

Auch die Berliner Labels haben bei der Modewoche wieder im Fokus gestanden. Erstmals fand im Kronprinzenpalais der „Berliner Modesalon“ statt – eine gemeinsame Präsentation wichtiger deutscher Designer, darunter auch zehn Marken aus Berlin. Viele weitere Labels aus der Region setzten ihre Kollektionen bei den Shows in Szene und begeisterten die Einkäufer und Händler. Die Wirtschaftsverwaltung unterstützt die Berliner Modeszene jährlich mit rund einer Million Euro. Dazu zählen unter anderem Präsentationsmöglichkeiten von Berliner Designer bei der Fashion Week, zum Beispiel für Thomas Hanisch, Isabell de Hillerin, Esther Perbandt oder Aleks Kurkowski, sowie Unterstützung für den Berliner Modesalon.

Die nächste Berlin Fashion Week findet vom 6. bis 10. Juli 2015 statt.

Tags

News

Fashion-Videos

Folgen Sie uns